Heftinhalte

Artikel Heft
Artikel Heft

Abgefragtes 2006

Die Dämonen der Bühne

von Alain Platel
Heft 05/2006

Die wahre Geschichte des Theaters ist die Geschichte der Misserfolge

von Roberto Ciulli
Heft 05/2006

Am Wohnsitz der Seele

von Alvis Hermanis
Heft 05/2006

Aktuell 2006

Krise und Kalmierung

Kursorisches zur Berliner Staatstheaterlandschaft

von Nikolaus Merck
Heft 06/2006

Aktuelle Debatte 2006

Grass etc.

Deutschland hat eine moralische Instanz verloren

von Dirk Pilz
Heft 09/2006

Neuköllner Könner

Eine benefizvorführung von Constanza Macras´"Scratch Neukölln" protestiert gegen deutsche Abschiebepraxis

von Anne Peter
Heft 10/2006

Aktuelle Inszenierung 2006

Phantasma Dionysos

„Bakchen“-Inszenierungen von Christof Nel, Jossi Wieler und Sebastian Nübling im Vergleich

von Patrick Primavesi
Heft 01/2006

Die Wiedergeburt des Dramas

Luk Percevals starke „Maria Stuart“-Inszenierung an der Berliner Schaubühne

von Friedrich Dieckmann
Heft 04/2006

Brecht im Central Park

Meryl Streeps fulminante" "Mutter Courage"-Darstellung in Tony Kushners Neuübersetzung

von Gitta Honegger
Heft 10/2006

Aktuelle Inszenierungen 2006

Die Welt ist eiskalt

Brechts „Die heilige Johanna der Schlachthöfe“ in Senftenberg und Chemnitz

von Hartmut Krug
Heft 02/2006

Vom Anbellen gegen die Bürgerlichkeit

Die Berliner Schaubühne blickt in die Gesellschaft und stößt auf ihre eigene Hausphilosophie

von Dirk Pilz
Heft 02/2006

Trümmermänner und Barackenstädte

Das Wiener Burgtheater zwischen Aktionismus und lauem Stadttheater

von Stefan Hilpold
Heft 03/2006

Der Teufel steckt im Detail

In Hamburg, Hannover und Jena sucht man das Böse: drei Varianten, „Richard III.“ zu spielen

von Dirk Pilz
Heft 03/2006

Ästhetik und Moral 2006

Schwierige Verhältnisse

Über die Beziehung von Ästhetik und Moral

von Dirk Pilz
Heft 10/2006

Keine Heilanstalt, sondern Museum

Stefan Kaegi über das Theater als Kommunikationsraum, seine Arbeit mit Spezialisten und das Gefühl der Scham

von Nina Peters
Heft 10/2006

Wollt Ihr den totalen Krieg

oder Im Kreuzfeuer der Geschichte - eine Stückentwicklung

von Jan Klata
Heft 10/2006

Der Mensch hat wenig Raum für Manöver

Der Literaturtheoretiker und Autor Terry Eagleton über die Rolle der Tragödie und nicht selbstbestimmtes Handeln

von Marco Stahlhut
Heft 11/2006

Auftritt 2006

Sasha Waltz & Guests vermessen mit „Gezeiten“ zeitgenössische Gewaltexzesse

Berlin

von Franz Anton Cramer
Heft 01/2006

Simone Sterr startet am Landestheater mit George F.Walker und Carles Batlle

Tübingen

von Otto Paul Burkhardt
Heft 01/2006

Zholdaks „Medea“ an der Volksbühne als bilderwütige, überbordende Mythenrezeption

Berlin

von Wolfgang Behrens
Heft 01/2006

Hattenbachs unterhaltsame Inszenierung von Lenkiewicz' „Gezeiten der Nacht“

Oldenburg

von Thorsten Stegemann
Heft 01/2006

Tobias Sosinka inszeniert Ralf-Günter Krolkiewicz' preisgekröntes Volksstück „Herbertshof“

Potsdam

von Martin Linzer
Heft 01/2006

Reto Fingers Mittdreißiger-Blues „Schwimmen wie Hunde“ am Theater an der Winkelwiese

Zürich

von Nicole Ziegler
Heft 01/2006

Am Theater Brandenburg wird Hochhuths „Familienbande“ uraufgesagt

Brandenburg

von Nikolaus Merck
Heft 01/2006

Hubs Warteraum der verlorenen Erinnerungen, „Remind me to forget“ am Hessischen

Wiesbaden

von Shirin Sojitrawalla
Heft 01/2006

„Don Karlos“ in der Regie von Intendant Roland May am Gerhart-Hauptmann-Theater

Zittau

von Christian Horn
Heft 01/2006

Heiko Schnurpel reduziert „Muxmäuschenstill“ am Volkstheater zur Polit-Klamotte

Rostock

von Nina Peters
Heft 01/2006

Leonie von Watzdorfs ratlose Inszenierung des Zukunftsstoffes „wir später“ von Alexis Bug /

Berlin

von Nikolaus Merck
Heft 01/2006

Matthias Fontheims letzte Saison am Schauspielhaus Graz

Graz

von Hermann Götz
Heft 02/2006

Realität satt mit Hilary Fannins „Treibgut“ und Stella Feehilys „Abflug"

Schwerin

von Nina Peters
Heft 02/2006

„Ajax“ in der Regie von Armin Petras und Dea Lohers „Blaubart“ am schauspielfrankfurt

Frankfurt/Main

von Shirin Sojitrawalla
Heft 02/2006

Andrea Moses inszeniert „Maria Stuart" als sehr zeitgenössische historische Parabel

Altenburg-Gera

von Jürgen Otten
Heft 02/2006

Ulrike Syhas theaterreflexive Komödie „Gewerbe" am Theater Heidelberg uraufgeführt

Heidelberg

von Ralf-Carl Langhals
Heft 02/2006

Das Schlosstheater Moers nähert sich dem Thema Demenz mit künstlerischen Mitteln

Moers

von Morten Kansteiner
Heft 02/2006

Philipp Tiedemann findet am Berliner Ensemble keine Antworten auf „100 Fragen an Heiner Müller"

Berlin

von Wolfgang Behrens
Heft 02/2006

Thomas Langhoff und Luc Bondy inszenieren Botho Strauß' Shakespeare-Überschreibung "Schändung"

Berlin/Paris

von Nina Peters
Heft 03/2006

Uraufführung von Händl Klaus' „Dunkel lockende Welt“ und Laurent Chétouanes „Iphigenie“-Inszenierung an den Münchner Kammerspielen

München

von Katja Werner
Heft 03/2006

Markus Dietz inszeniert Belbels „Wildfremde“ mit deutsch-türkischem Ensemble

Leipzig

von Christian Horn
Heft 03/2006

Das neue Leitungsteam um Michael Schmitz-Aufterbeck startet am Theater Aachen

Aachen

von Stefanie Tyroller
Heft 03/2006

Uraufführung von Polle Wilberts „Maries Fest“ und „Es“ von Karl Schönherr am Landestheater Detmold

Detmold

von Jörg Buddenberg
Heft 03/2006

Peter Turrinis eloquentes Stück „Bei Einbruch der Dunkelheit“ am Stadttheater uraufgeführt

Klagenfurt

von Michael Brommer
Heft 03/2006

„Verzeihung, ihr Alten...“ des dänischen Dramatikers Christian Lollike am Theater Halle 7

München

von Katja Werner
Heft 03/2006

Tobias Wellemeyer inszeniert die DEA von David Greigs „San Diego“

Magdeburg

von Jörg Buddenberg
Heft 03/2006

Tom Peuckerts „Mordshunger“ am Theater Freiburg (B. Blitz) Bern: Anina La Roches brave Inszenierung einer Romanadaption von Markus Werners „Am Hang“

Freiburg

von Nicole Ziegler
Heft 03/2006

Alejandro Tantanian inszeniert „Romeo und Julia“

Luzern

von Nicole Ziegler
Heft 03/2006

Meg Stuarts „Replacement“ an der Berliner Volksbühne

Berlin

von Constanze Klementz
Heft 03/2006

Dimiter Gotscheff erzählt mit Jonsons „Volpone“ am Deutschen Theater eine weitere Episode von den Gelangweilten und Überdrüssigen

Berlin

von Wolfgang Behrens
Heft 04/2006

Michael Schottenberg tut sich schwer in seiner ersten Spielzeit am Volkstheater

Wien

von Margarete Affenzeller
Heft 04/2006

Wolf E. Rahlfs rasante Uraufführungsinszenierung von Gianina Ca˘rbunarius „Stop the tempo!“ an der Badischen Landesbühne

Bruchsal

von Ralf-Carl Langhals
Heft 04/2006

Volker Metzler gießt Goethes „Faust I“ am Theater Junge Generation in eindrückliche Bilder

Dresden

von Dirk Pilz
Heft 04/2006

Armin Holz versetzt Wildes „Ein idealer Gatte“ in eine Welt gefälliger Künstlichkeit

Bochum

von Morten Kansteiner
Heft 04/2006

Roberto Ciulli inszeniert Arthur Millers „Die Stunde Amerikas“ mit grotesker Eindringlichkeit

Mülheim

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 04/2006

Gösta Knothe deutet das Milieu in Gorkis „Nachtasyl“ bis zur Kenntlichkeit an

Schwedt

von Wolfgang Behrens
Heft 04/2006

Oliver Sturms hochformalisierte Inszenierung von Becketts „Residua“ in den Sophiensælen

Berlin

von Nikolaus Merck
Heft 04/2006

Hermann Schmidt-Rahmer inszeniert mit Edward Bonds „Wer da?“ ein Stück von großer Aktualität

Dortmund

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 06/2006

Matthias Hartmanns erste Spielzeit am Zürcher Schauspielhaus

Zürich

von Felizitas Ammann
Heft 06/2006

Tilmann Köhler beweist erhebliches Talent bei der Inszenierung von „Der Drache“ am Deutschen Nationaltheater

Weimar

von Nikolaus Merck
Heft 06/2006

Barbara-David Brüesch schickt die Schauspieler bei der Uraufführung von Srbljanovic's „Heuschrecken“ in die Genre-Falle

Stuttgart

von Nina Peters
Heft 06/2006

Sascha Bunge inszeniert Lothar Trolles „Das Hildesbrandslied“ im Theater an der Parkaue als Pop-Spektakel

Berlin

von Wolfgang Behrens
Heft 06/2006

Kay Neumanns zaghafte Inszenierung von Arne Sierens' Sozialstück „Die Brüder B.“ am Staatstheater

Nürnberg

von Willibald Spatz
Heft 06/2006

Jan Neumann inszeniert sein Stück „Die Nacht dazwischen“ sehr behutsam selbst

Aalen

von Otto Paul Burkhardt
Heft 06/2006

Schirin Khodadadian inszeniert die „Räuber“ am Schauspiel Kassel als Rausch der Emotionen

Kassel

von Jörg Buddenberg
Heft 06/2006

Das Mainfrankentheater Würzburg trotzt den Spardebatten in der Stad

Würzburg

von Willibald Spatz
Heft 06/2006

Alexander Schillings gelungene Inszenierung von Michal Walczaks „Nachtbus“ am LOFFT

Leipzig

von Christian Horn
Heft 06/2006

Im Theater des Volkes - Thüringer Landestheater: "Hafen der Sehnsucht" von Armin Petras

Rudolstadt

von Michael Helbing
Heft 10/2006

Quo vadis? - Festspiele Nordiske Impulser: "Schatten" von Jon Fosse

Bergen

von Anja Dürrschmidt
Heft 10/2006

Utopie im Hier und Jetzt - RuhrTriennale: "Das Leben ein Traum" von Calderón de la Barca

Gladbeck

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 10/2006

Was bleibt, ist die Stimme - IN SITU: "Die Liebeskunst-Die unzusammenhängende Kunst - Die Folterkunst"

Chur

von Magdalena Nadolska
Heft 10/2006

Vom Pfeifen aus dem letzten Loch - dramagraz: "Beckett.Silence ein einziger Schrei" von Ernst M. Binder

Graz

von Hermann Götz
Heft 10/2006

Die Entenhausener Dramaturgie - Thalia Theater Halle: Festival COMIC MEETS THEATER

Halle

Heft 10/2006

Hamlet, ein Brasilianer - Hebbel am Ufer: Festival Brasil em Cena

Berlin

von Uta Atzpodien
Heft 10/2006

Jenseits der Anden - Fesival de dramaturgia eureopea contemporánea

Santiago de Chile

von Dagmar Walser
Heft 10/2006

Wie hältst du´s mit der Klassik? Festival Tanz Theater International

Braunschweig/Hannover

von Franz Anton Cramer
Heft 10/2006

Mit „Dialoge 06“ eröffnet Sasha Waltz das Radialsystem am Berliner Spreeufer

Berlin

von Franz Anton Cramer
Heft 11/2006

Hasko Webers Denkwerkstatt sucht mit Shakespeares „Sturm“ und Turgenjews „Väter und Söhne“ utopische Orte auf

Stuttgart

von Otto Paul Burkhardt
Heft 11/2006

Werner Fritschs „Magma“ über einen Mann, der das Leid aus erster Hand kennt

Köln

von Morten Kansteiner
Heft 11/2006

Michel Kullmanns gelungene Inszenierung von Matthias Zschokkes „Die Einladung“ am Théâtre de Carouge

Genf

von Klaus Witzeling
Heft 11/2006

Christian Martins „Schneemond“ am Schleswig-Holsteinischen Landestheater

Schleswig

von Stefanie Waszerka
Heft 11/2006

Die Badische Landesbühne nimmt mit „Bagdad Burning“ einen hochpolitischen Text ins Programm

Bruchsal

von Bodo Blitz
Heft 11/2006

Sandrine Hutinet gelingt eine verstörende Inszenierung von Brechts „Der gute Mensch von Sezuan“

Erlangen

von Willibald Spatz
Heft 11/2006

Die Neue Bühne startet mit dem 3. Glückauffest „Lachen“ in die 60. Spielzeit

Senftenberg

von Hartmut Krug
Heft 11/2006

Das Festival Herzrasen – 1. Theatertreffen [60 +] am Hamburger Schauspielhaus bot dem Thema Alter ein Podium

Hamburg

von Stefanie Waszerka
Heft 11/2006

Die Societas Raffaello Sanzio und Richard Maxwell beim steirischen herbst

Graz

von Dirk Pilz
Heft 11/2006

Überzeugende Figurentheaterproduktionen und wenig überzeugende Performances beim Festival FIDENA

Bochum

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 11/2006

Nicolas Stemanns grandios-rabiate Uraufführung-Inszenierung von Jelineks „Ulrike Maria Stuart“ und Christiane Pohles bildstarke Uraufführung von Bernhards „Die Auslöschung“ am Thalia Theate

Hamburg

von Dirk Pilz
Heft 12/2006

Lessings „Nathan“ und Wajdi Mouawads bedrückendes Stück „Verbrennungen“ am Deutschen Theater

Göttingen

von Tina Fibiger
Heft 12/2006

Sabine Harbeke inszeniert ihr Stück „schonzeit“ im Hafen von Kiel

Kiel

von Jana Dreben
Heft 12/2006

Im Theater Bern geraten die „Buddenbrooks“ bieder, Savyon Liebrechts vielschichtiges Stück „Sieh mich an und sprich“ zur harmlosen Szenerie

Bern

von Nicole Ziegler
Heft 12/2006

Im PATHOS transport theater München betrachtet Polle Wilbert in einem neuen Stück die Welt durch die Radsportbrille

München

Heft 12/2006

Das Unidram Festival widmet sich dem Austausch zwischen freien Theatergruppen aus Ost- und Westeuropa

Potsdam

von Jörg Giese
Heft 12/2006

Beckett zum 100. 2006

Beckett

von Jon Fosse
Heft 04/2006

Bertolt-Brecht-Preis 2006

Rede zur Verleihung des Bertolt-Brecht-Preises

von Dea Lohr
Heft 09/2006

Von der Mikrophysik der Macht

Die Geschichts-Dramatikerin ihrer Generation: Laudatio auf Dea Loher

von Uwe Wittstock
Heft 09/2006

Brecht zum 50. Todestag 2006

Brecht im Koffer

Drei unveröffentlichte Briefe an Hanne und Stefan Brecht sowie an Herbert Ihering

Heft 06/2006

Bühnenbildner 2006

Fundstücke im Bastelraum

Der Bühnenbildner Duri Bischoff im Gespräch – von Michel Schröder

Heft 03/2006

Bühnenmusiker 2006

Bleib' mal lange hinten!

Der Musiker, Schauspieler und Berufsschweizer Jürg Kienberger im Gespräch

von Wolfgang Behrens
Heft 12/2006

Chinesisches Theater 2006

Fach-Chinesisch

Das Berliner Haus der Kulturen der Welt zeigt zeitgenössisches chinesisches Theater

von Clemens Risi und Christel Weiler
Heft 06/2006

Dramatiker wiedergelesen 2006

Weltmordleid. Dem Dramatiker Fritz von Unruh

von Oliver Schmaering
Heft 02/2006

Requiem für einen Aufstand

„Ein verliebter Gefangener“ von Jean Genet als politisches Vermächtnis

von Ulrich Zieger
Heft 04/2006

Editorial 2006

Bruchlinienkriege

Heft 01/2006

Noch einmal: Kunst und Politik

Heft 02/2006

Kleine Welt, große Welt

Heft 03/2006

Oberflächenreize

Heft 04/2006

60 Jahre TdZ

Heft 05/2006

Der leise Wandel

Heft 06/2006

Einfühlungen

Heft 09/2006

Unordnungsgewinn

Heft 10/2006

Souveränität

Heft 11/2006

Postenschauspiel

Heft 12/2006

Erwin Geschonneck zum 100. 2006

Lieber Geschi

Brief an Erwin Geschonneck zum hundertsten Geburtstag

von Regine Lutz
Heft 12/2006

Essay 2006

Ungemein schön und angenehm vergänglich

von Carl Hegemann
Heft 05/2006

Drama und Theater

von Ivan Nagel
Heft 09/2006

Festival 2006

Kriege ohne Helden

Die Vermessung des Bösen beim Edinburgh Fringe Festival

von Lena Schneider
Heft 10/2006

Weder Götterburg noch Nornengarn

Tankred Dorsts Versuch, in Bayreuth Wagners "Ring" zu entgehen

von Friedrich Dieckmann
Heft 10/2006

Fotoessay 2006

23 Stunden sind ein Tag

von Andreas Rost
Heft 05/2006

Freie Szene Berlin 2006

Der Schritt in die soziale Realität

Ein Essay anlässlich des zehnjährigen Bestehens der Sophiensæle

von Christine Wahl
Heft 11/2006

Gespräch 2006

Wird es Gnade geben?

Ein Gespräch mit dem Regisseur Peter Sellars über Mozart, Politik und Gewalt

von Wolfgang Behrens und Gottfried Meyer-Thoss
Heft 01/2006

Für eine produktive Verunsicherung

Der Filmregisseur Michael Haneke im Gespräch – von Barbara Teichelmann und Willibald Spatz

Heft 02/2006

„Brechts Inszenierungen waren damals ein richtiger Hammer“

Hans-Jürgen Syberberg über die unartigen Schüler Brechts

von Nina Peters und Frank Raddatz
Heft 09/2006

Theater sieht dich an

Helmut Schäfer, Künstlerischer Leiter und Dramaturg am Theater an der Ruhr, über die Uneindeutigkeit der Kunst

von Frank Raddatz
Heft 11/2006

Gespräche 2006

Ahnungen, Instinkte, kurze Blitze

Die Schweizer Regisseurin Barbara Frey über Schauspieler und die Kunst des Inszenierens

von Dirk Pilz
Heft 05/2006

Was soll da dran natürlich sein?

Elisabeth Trissenaar und Hans Neuenfels über Aufklärung, Liebe und gute Dramaturgie

von Wolfgang Behrens
Heft 05/2006

Mit Beckett auf dem Abstellgleis

Der Regisseur Jürgen Gosch über Natürlichkeit, Scham und den Sauerstoff des Textes

von Nina Peters
Heft 05/2006

Grundsätzliches 2006

Lebendiges oder totes Theater

von Peter Konwitschny
Heft 05/2006

Der entheiligte Kunstrasen

von Res Bosshart
Heft 05/2006

Die Denunziation des Unglücks

von Sergi Belbel
Heft 05/2006

Du bist nicht allein

von Volker Ludwig
Heft 05/2006

Das Theater des Jetzt

von Werner Fritsch
Heft 05/2006

Der Jahrhundertraub

von Rafael Spregelburd
Heft 05/2006

Hamburg Spezial 2006

Nur ein Wettstreit kann es nicht sein

Schirmers Neustart am Deutschen Schauspielhaus Hamburg und wie Khuon am Thalia Theater dagegen hält

von Klaus Witzeling
Heft 01/2006

Szene Kinder- und Jugendtheater

In Hamburg kommt ein jahrelang vernachlässigtes Theaterfeld wieder in Schwung

von Stefan Grund
Heft 01/2006

Privates Kontrastprogramm

Über die neue Förderungspolitik und veränderte Kräfteverhältnisse innerhalb der Hamburger Privattheaterszene

von Stefan Grund
Heft 01/2006

Mangelzustand

Das 3. Körber Studio Junge Regie in Hamburg zeigt eine vergleichsweise schwache Auswahl

von Hella Kemper
Heft 01/2006

Hausporträt 2006

Vermessung der Theaterwelt

Das Leipziger LOFFT fördert ein breites Spektrum freier Theaterproduktionen und erforscht in dieser Spielzeit den Zusammenhang von Volk und Herrschaft

von Christian Horn
Heft 02/2006

Heidelberg aktuell 2006

Wenn plötzlich der Vorhang fällt …

Theater Heidelberg: Wie sich städtischer Sanierungsstau über Nacht rächen kann und ein Ensemble vor geschlossenem Haus steht

von Ralf-Carl Langhals
Heft 12/2006

Hellerau 2006

Und der Zukunft zugewandt

Das Festspielhaus Hellerau öffnet mit Forsythe seine Pforten neu

von Wolfgang Behrens
Heft 10/2006

Nicht nur ein Vorort von Dresden

Ein Gespräch mit Udo Zimmermann, dem Intendanten des Europäischen Zentrums der Künste Hellerau

von Wolfgang Behrens
Heft 10/2006

Impressum 2006

Impressum

Heft 10/2006

Impressum

Heft 12/2006

Insert 2006

Rückkopplungen – Japanisches Theater auf dem Weg in die Moderne

Herausgegeben von Hans-Thies Lehmann, Helene Varopoulou und Eiichiro Hirata

Heft 09/2006

Jahrgangsverzeichnis 2006

2005, 60. Jahrgang

Heft 01/2006

Kahlschlag in Thüringen 2006

Thüringer Schlachtsuppe oder Theater und Mathematik

Das Land Thüringen kürzt seine Zuschüsse für Theater und Orchester

Heft 09/2006

„Die Auslastungszahl der thüringischen Theater ist unterdurchschnittlich“

Jens Goebel, Thüringer Kultusminister, über Geld und den Vorteil von Gastspielhäusern

von Nina Peters
Heft 09/2006

Karikaturenstreit 2006

Der fremde und der eigene Fanatismus

Ein Kommentar zum Karikaturenstreit aus iranischer Perspektive

Heft 04/2006

Kolumne 2006

Weibliche Machtgebärden

von Wolfgang Engler

Heft 01/2006

Fragen und Antworten

von Frank-M. Raddatz

Heft 02/2006

„Religion als blutige Waffe“

von Biljana Srbljanovic

Heft 03/2006

Zur Schnecke gemacht

von Josef Bierbichler

Heft 04/2006

Zur Handke-Affäre

von Biljana Srbljanovic

Heft 06/2006

Lebende und Denkende

von Josef Bierbichler
Heft 09/2006

Nichts Besser´s weiß ich mir an Sonn- und Feiertagen

von Hans-Werner Kroesinger
Heft 10/2006

Wie fälscht man eine Fälschung?

von Carl Hegemann
Heft 11/2006

Echt

von Josef Bierbichler
Heft 12/2006

Kommentar 2006

Die wohltemperierte Börse

von Nina Peters

Heft 01/2006

Der Kommunismus der Elite

von Kerstin Decker

Heft 02/2006

Schmuddelkind mit Modellcharakter

von Constanze Klementz

Heft 03/2006

Gesinnungszüchtung

von Dirk Pilz

Heft 04/2006

Spar-Freaks

von Alexander Schnackenburg

Heft 06/2006

Irgendwie Brecht

von Dirk Pilz
Heft 09/2006

Breker, Junghans. Ein Stück Kulturpolitik

von Nina Peters
Heft 10/2006

Die Angst begleitet uns zur Arbeit

von Nina Belenitskaja

Heft 11/2006

Wo bleibt die Kunst?

von Wolfgang Schneider

Heft 12/2006

Künstlersozialkasse 2006

Wenige zahlen für viele

Interview mit dem Rechtsanwalt und Reformator der Künstlersozialkasse Andri Jürgensen

von Alexander Schnackenburg
Heft 06/2006

Kunstraum 2006

Pepos Kofferoper

von Lothar Trolle
Heft 05/2006

Warum ausgerechnet Theater im Glück?

von Hans-Peter Litscher
Heft 05/2006

Fliegen im Gesicht

von Ulrike Syha
Heft 05/2006

Theater im Glück

von Achim Freyer
Heft 05/2006

Magazin 2006

Von der Sehnsucht nach Relevanz 6. Festival Politik im Freien Theater in Berlin, 10. bis 20. November 2005

von Christine Wahl
Heft 01/2006

Im Regen der Emotionen - Spielart, das Theaterfestival in München, 17. November bis 3. Dezember 2005

von Willibald Spatz
Heft 01/2006

Aufbruch in bekannte Räume - Plateaux – Neue Positionen Internationaler Darstellender Kunst am Künstlerhaus mousonturm in Frankfurt/M., 3. bis 13. November 2005

von Esther Boldt
Heft 01/2006

Standortbestimmung: Theaterfrauen in Spitzenpositionen - Hearing im Düsseldorfer Schauspielhaus

von Regine Müller
Heft 01/2006

Bücher/CDs

Georges Banu/Bruno Tackels (Hrsg.): Le cas Avignon 2005

von Joseph Hanimann
Heft 01/2006

Bücher/CDs

Armin Mueller-Stahl: Venice

von Lutz Stirl
Heft 01/2006

Bücher/CDs

Armin Mueller-Stahl: Unterwegs nach Hause

von Lutz Stirl
Heft 01/2006

Bücher/CDs

Reclams neuer Schauspielführer

von Dirk Pilz
Heft 01/2006

Bücher/CDs

Ulrich Khuon (Hrsg.): Beruf: Schauspieler

von Stefan Grund
Heft 01/2006

Bücher/CDs

Johann Wolfgang von Goethe: Faust. Mephistopheles

von Wolfgang Behrens
Heft 01/2006

Meldungen

Heft 01/2006

Jugendbewegt - Impulse-Festival in Bochum, Mülheim, Düsseldorf und Köln

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 02/2006

Testballon der Schauspielschulen - 1. Zentrales NRW-Vorsprechen

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 02/2006

Müller, der Leser - Symposium "Heiner Müller..."

von Stefan Mahlke
Heft 02/2006

Kein Kind ohne Geschichten - Frankfurter Autorenforum

von Birgit Lengers
Heft 02/2006

Erfolg unkalkulierbar - Die Filmdokumentation...

von Alexander Schnackenburg
Heft 02/2006

Bücher

Andreas Kotte: Theaterwissenschaft

von Joachim Fiebach
Heft 02/2006

Bücher

Matthias Heilmann: Leopold Jessner - Intendant der Republik. Der Weg eines deutsch-jüdischen Regisseurs aus Ostpreußen

von Lutz Stirl
Heft 02/2006

Bücher

Uta Schorlemmer: Tadeusz Kantor

Heft 02/2006

Bücher

Ulrike Haß: Das Drama des Sehens

von Dirk Pilz
Heft 02/2006

Meldungen

Heft 02/2006

Symposium „Förderstrukturen des Freien Theaters in Deutschland“ in Berlin

von Christine Wahl
Heft 03/2006

Soziale Nöte - Die Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft in Berlin

von Dirk Pilz
Heft 03/2006

Zum Tod von Ilse Rodenberg

von Wolfgang Schneider
Heft 03/2006

Bücher unser Autoren

Friedrich Dieckmann: "D.iesen Kuß der ganzen Welt!" Der junge Mann Schiller

von Dirk Pilz
Heft 03/2006

Bücher unser Autoren

Friedrich Dieckmann: "Orpheus, eingeweiht. Eine Mozart-Erzählung

von Dirk Pilz
Heft 03/2006

Bücher/CDs

Thomas bernhard. Eine Begegnung.

von Holger Teschke
Heft 03/2006

Bücher/CDs

Thomas Bernhard: Beton.

von Holger Teschke
Heft 03/2006

Bücher/CDs

Birgit Pargner: Otto Falckenberg.

von Lutz Stirl
Heft 03/2006

Meldungen

Heft 03/2006

Entspannte Professional - Die 7. Tanzplattform im Theaterhaus Stuttgart

von Constanze Klementz
Heft 04/2006

Möglichkeiten der Meinungsbildung - 3. Frankfurter Positionen der BHF-Bankstiftung in Frankfurt/M.

von Esther Boldt
Heft 04/2006

Phänotypen der Kommunikation - Das Sprachfestival "Say it now!"

von Franz Anton Cramer
Heft 04/2006

Der Streik und das Schauspiel - Theater, Thesen und Tarife

von Otto Paul Burkhardt
Heft 04/2006

Staatstheater Stuttgart - Angespannte Stimmung

von Otto Paul Burkhardt
Heft 04/2006

Nationaltheater Mannheim

von Ralf-Carl Langhals
Heft 04/2006

Schauspielhaus Zürich - Misstöne

von Felizitas Ammann
Heft 04/2006

End-Spiel - Zum Tod des ungarischen Theatermannes Péter Halász

von Andreas Kotte
Heft 04/2006

Bücher

B. K: Tragelehn: Alt Englisches Theater Neu.

von Alexander Karschnia
Heft 04/2006

Bücher

Beckett Erinnerung. Hrsg. von James und Elizabeth Knowlson.

von Dirk Pilz
Heft 04/2006

Bücher

Brecht-Lexikon

von Lutz Stirl
Heft 04/2006

Bücher

Ernst Schumacher: Mein Brecht. Erinnerungen

von Holger Teschke
Heft 04/2006

Meldungen

Heft 04/2006

Der Lanzelot war

Zum Tod des Schauspielers Eberhard Esche

Heft 06/2006

Gutes Handwerk

4. Festival Panoptikum, Kinder- und Jugendtheater aus Bayern und Europa in Nürnberg und Augsburg vom 7. bis 12. 2.2006

von Tristan Berger
Heft 06/2006

Mein Tanz, dein Tanz, unser Tanz

Dem Tanzkongress in verlin stellen vor allem Künstler ein zwiespältiges Zeugnis aus

von Constanze Klementz
Heft 06/2006

Bücher/CDs

Gunnar Decker: Gottfried Benn. Genie und Barbar. Biographie

von Dirk Pilz
Heft 06/2006

Bücher/CDs

Samuel Beckett: Wir sind Zauberer. Godot und die anderen.

von Dirk Pilz
Heft 06/2006

Meldungen

Heft 06/2006

Theater ist kein Amüsierbetrieb

Das Künstlerkollektiv LISA präsentierte sich in den Berliner Sophiensaelen

von Christine Wahl
Heft 09/2006

Melancholisch fit

Das Festival Radikal jung 2006 im Volkstheater München

von Willibald Spatz
Heft 09/2006

Nachruf

Sie wollte nicht nur Brecht - Nachruf auf Eleonore Zetzsche

von Hartmut Krug
Heft 09/2006

Nachruf

Einer der bedeutendsten Regisseure der arabischen Welt - Zum Tod von Awni Karoumi

Heft 09/2006

Bücher

Peter von Matt: Die Intrige

von Lutz Stirl
Heft 09/2006

Bücher

Adrienne Goehler: verflüssigungen. Wege und Umwege vom Sozialstaat zur Kulturgesellschaft

von Nina Peters
Heft 09/2006

Bücher/CDs

Peter Hacks nach Aristophanes: Der Frieden

von Wolfgang Behrens
Heft 09/2006

Meldungen

Heft 09/2006

Tage vor dem Bildersturm

Das Symposion "Reality strikes back" im Forum Freies Theater Düsseldorf

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 10/2006

Film

Szenen aus dem Familienalbum - Ein Film und ein Buch basteln an der Legende Robert Wilsons

von Constanze Klementz
Heft 10/2006

aufgelesen

von Dirk Pilz
Heft 10/2006

Bücher

Ditte von Arnim: Brechts letzte Liebe. Das Leben der Isot Kilian

von Holger Teschke
Heft 10/2006

Bücher

Siegfried Jacobsohn: Gesammelte Schriften.

von Nina Peters
Heft 10/2006

Lob und Tadel

Zum Schwerpunkt "Neue Produktionsformen" in TdZ 06/06

von Tristan Berger
Heft 10/2006

Lob und Tadel

Zum 60. Geburtstag von TdZ

von Johannes Thorbecke
Heft 10/2006

CDs

Brecht hören

von Wolfgang Behrens
Heft 10/2006

aufgefallen!

von Martin Linzer
Heft 10/2006

etc.

von Dirk Pilz
Heft 10/2006

Meldungen

Heft 10/2006

Theater als Spiegel

Der kongress "Global Ibsen" an der Akademie der Künste Berlin

von Lena Schneider
Heft 11/2006

Nachruf

Für Gert Jurgons (10.2.1930 - 2.9.2006)

von Ingeborg Pietzsch
Heft 11/2006

Bücher/CDs

Richard C. Beacham: Adolphe Appia. Künstler und Visionär des modernen Theaters

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 11/2006

aufgelesen

von Dirk Pilz
Heft 11/2006

Bücher/CDs

Grimm&Grips 19. Jahrbuch für Kinder- und Jugendtheater 2005/2006

von Tristan Berger
Heft 11/2006

Bücher/CDs

Sophokles, Friedrich Hölderlin: Oedipus

von Wolfgang Behrens
Heft 11/2006

Bücher/CDs

Christian Dietrich Grabbe: Scherz, Satire und tiefere Bedeutung

von Rudolf Mast
Heft 11/2006

Meldungen

Heft 11/2006

aufgefallen!

von Nina Peters
Heft 11/2006

etc.

Heft 11/2006

Kaprow oder Gegen-Kaprow

das Münchner Haus der Kunst ehrt den Happening-Erfinder

von Willibald Spatz
Heft 12/2006

Von der Lust, das Leben zu entdecken

Die 15. Werkstatt-Tage der Kinder- und Jugendtheater

von Manfred Jahnke
Heft 12/2006

Politisches Theater für alle Sinne

Wolfgang Engel erhielt den Konrad-Wolf-Preis der Akademie der Künste

von Hartmut Krug
Heft 12/2006

In Memoriam Fritz Wisten

von Martin Linzer
Heft 12/2006

Mit fröhlich-gerissener Zielstrebigkeit

Zum Tod der Bühnenverlegerin Stefani Hunzinger

von Wolfgang Schuch
Heft 12/2006

aufgelesen

von Dirk Pilz
Heft 12/2006

Bücher/CDs

Dietmar N. Schmidt: Kurt Hübner.

von Rudolf Mast
Heft 12/2006

aufgelesen

von Dirk Pilz
Heft 12/2006

Bücher/CDs

Allerlei Igel - Neue Kinder- und Jugend-CDs

von Wolfgang Behrens
Heft 12/2006

etc.

von Dirk Pilz
Heft 12/2006

aufgefallen!

von Nina Peters
Heft 12/2006

Meldungen

Heft 12/2006

Nachrufe auf Benno Besson 2006

Der Weg Besson

Zum Tod des großen Schweizer Regisseurs

von Christoph Hein
Heft 04/2006

An der Seite des Übervaters Brecht

Gedanken und Gedenken

von Regine Lutz
Heft 04/2006

Charme und Raserei

Erinnerungen an einen Weggefährten

von Fritz Marquardt
Heft 04/2006

Neue Dramatik 2006

Die Welt ist nicht genug

Notizen eines Jurors auf dem Weg zur Hamburger „Langen Nacht der Autoren“

von Hubert Spiegel
Heft 06/2006

Neue Intendanzen 2006

Ein Versprechen in Andeutungen

Der alles andere als leichte Anfang unter dem neuen Intendanten Georges Delnon am Theater Basel

von Dagmar Walser
Heft 12/2006

„Geist ist geil“ – mit Flatrate in die Theaterzukunft

Mit großem Wirbel will Matthias Oldag sein Publikum in Altenburg-Gera erobern

Heft 12/2006

Die Hemmschwelle senken

Markus Müller will das Theater in Oldenburg ordentlich umkrempeln

von Alexander Schnackenburg
Heft 12/2006

In welchem Theater wollen wir zuschauen?

Barbara Mundel eröffnet das Freiburger Theater auf diskursive Art und Weise

von Bodo Blitz
Heft 12/2006

Neue Medien 2006

Video ist gefährlich

Der Videokünstler Chris Kondek im Gespräch – von Jan Linders

Heft 01/2006

Neue Produktionsformen 2006

Laboratorien der Zukunft

Das Theater in Deutschland entwickelt momentan wegweisende Produktionsformen

von Nina Peters
Heft 06/2006

Auf dem Land

Tom Strombergs und Peter Zadeks wasihrwolltProductions plus Theaterakademie im brandenburgischen Streckenthin

von Nina Peters
Heft 06/2006

Verlangsamen, großzügiger denken!

Ein Gespräch mit der Leiterin der Kulturstiftung des Bundes Hortensia Völckers

von Nina Peters
Heft 06/2006

BUNNYHILL an den Münchner Kammerspielen

als Modell für neue Formen am Stadttheater

von Björn Bicker
Heft 06/2006

Der springende Punkt ist die Freiheit

Die Gründer des Berliner Radialsystems, Jochen Sandig und Folkert Uhde, im Gespräch

von Wolfgang Behrens
Heft 06/2006

In der Autostadt

Volkswagen leistet sich ein Tanzfestival, die Sparkassen-Finanzgruppe sponsert Kultur, Bernd Kauffmann bestimmt die Inhalte

von Nina Peters
Heft 06/2006

Persönliches 2006

Theater im Glück. Ein Streifzug

von Friedrich Dieckmann
Heft 05/2006

tanz punk ost

von Anne Tismer
Heft 05/2006

das glück in der fußgängerzone

von Volker Lösch
Heft 05/2006

Wie ich an den Sohn der Tochter des Leibarztes von Stanislawski geriet ...

von Michael Eberth
Heft 05/2006

Küsse Bisse Risse

von Tom Stromberg
Heft 05/2006

Töne der Gegenwart

von Thomas Thieme
Heft 05/2006

Baba Sala oder Das Glück der Teilhabe

von Joachim Fiebach
Heft 05/2006

Nicht-Einsamkeit

von Luk Perceval
Heft 05/2006

Kommt das Glück, wer kommt nicht?

von Eva Johanna Heldrich
Heft 05/2006

Pinters Nobelpreisrede 2006

Wider den Ab-Fluss

Eine unzeitgemäße Betrachtung anlässlich der Nobelpreisrede Harold Pinters

von Josef Bierbichler
Heft 02/2006

Kunst, Wahrheit & Politik

Rede zur Verleihung des Literaturnobelpreises an den britischen Dramatiker

von Harold Pinter
Heft 02/2006

Porträt 2006

Der Theaterzauber des Tilmann Köhler

Porträt eines Regisseurs, der am Weimarer Nationaltheater von sich reden macht

von Nikolaus Merck
Heft 12/2006

Premierenkalender 2006

Januar 2006

Heft 01/2006

Februar 2006

Heft 02/2006

März 2006

Heft 03/2006

April 2006

Heft 04/2006

Mai 2006

Heft 05/2006

Juni, Juli, August 2006

Heft 06/2006

September 2006

Heft 09/2006

Oktober 2006

Heft 10/2006

November 2006

Heft 11/2006

Dezember 2006

Heft 12/2006

Reflexives 2006

Glück im Theater

von B. K. Tragelehn
Heft 05/2006

Die Bühne das Vorderhirn

von Sewan Latchinian
Heft 05/2006

Glück Wunsch und all das

von Gesine Danckwart
Heft 05/2006

Happiness is the blank page in the book of history

von Susanne Winnacker
Heft 05/2006

Pilger bleiben

von Thomas Oberender
Heft 05/2006

Ein beinahe glücklicher Theatermoment

von Theodoros Terzopoulos
Heft 05/2006

Ein selbstgewähltes Risiko

von Kathrin Tiedemann
Heft 05/2006

Es ist eine Plage, es ist ein Fest

von Lew Dodin
Heft 05/2006

Pfade durchs Unterholz

von Ulrich Khuon
Heft 05/2006

Das gesprochen Wort

von Ernst M. Binder
Heft 05/2006

Glück ist ...

von Christoph Schroth
Heft 05/2006

relax, don't do it, if you wanna come

von Armin Petras
Heft 05/2006

Die Verbindung zwischen den Dingen

von Simone McBurney
Heft 05/2006

Reihe Landestheater 2006

Jetzt erst recht!

Auf den Reiserouten der Burghofbühne Dinslaken, dem kleinsten Landestheater in Nordrhein-Westfalen

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 01/2006

Rollenbild 2006

Es gab ein Leben im Falschen

Die jungen Schauspieler Karina Plachetka und Kai Roloff spielen in Dresden Katharina Gerickes „Vom Fluss“

von Nikolaus Merck
Heft 01/2006

Wer ist Serge Othon Weil?

Der schauspieler Ernst Stötzner verwandelt das Vertraute ins Unvertraute

von Rudolf Mast
Heft 10/2006

Rückblick 2006

Sechzig Jahre Theater der Zeit

von Friedrich Dieckmann
Heft 05/2006

Schwerpunkt Chor 2006

Chorzeit

Sechs Miniaturen zur Wiederkehr des Chors in der Gegenwart

von Günther Heeg
Heft 04/2006

Der Chor ist eine emanzipierte Masse

Ein Gespräch mit dem griechischen Regisseur Theodoros Terzopoulos

von Frank Raddatz
Heft 04/2006

Die verschiedenen Farben im Chor

Die Schweizer Regisseurin Nora Somaini im Gespräch

von Klaus Witzeling
Heft 04/2006

Das Fehlen der Götter

Nora Somaini inszeniert am Theaterhaus Jena Kleists „Amphitryon“

von Dirk Pilz
Heft 04/2006

Schwerpunkt Festivals 2006

Leuchttürme der Post-Avantgarde

Das 10. KunstenFESTIVALdesArts in Brüssel zeigte Marthaler, Platel und Kondek und verabschiedete seine Gründerin Frie Leysen

von Wolfgang Behrens
Heft 09/2006

Zukunftsweisender Theatertransfer

Das Eurokaz-Festival feierte sein 20jähriges Bestehen und vernetzte Zagrebs Theaterszene mit der Welt

von Stefan Grund
Heft 09/2006

Europas Dramatiker zu Gast bei Freunden

Manfred Beilharz zweite Theaterbiennale in Wiesbaden präsentierte neue Stücke aus 22 europäischen Ländern

von Shirin Sojitrawalla
Heft 09/2006

Gedicht auf eine Gurke

Die Bonner Biennale bot einen weit gefassten Überblick über die Vielfalt des Theaters auf dem indischen Subkontinent und zerstörte alte Vorurteile

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 09/2006

Das Zimmer und die Zeit

Luc Bondy führte mit Jon Fosses „Schlaf“ das Schauspielprogramm der Wiener Festwochen an

von Margarete Affenzeller
Heft 09/2006

Ermüdungen und Versöhnlichkeiten

Die Wiener Festwochen setzten in ihrem Musikprogramm auf eine Mischung aus erprobten Werken Mozarts

von Ljubisa Tosic
Heft 09/2006

Groß und Klein

Ein Stelldichein der französischen Tanzszene mit integrationistischem Schwerpunkt in Montpellier

von Franz Anton Cramer
Heft 09/2006

Schwerpunkt Russland 2006

Östlich von Moskau

Heft 03/2006

Kurswechsel

Ein Schlüssel für das Verständnis des Wertekanons der russischen Gesellschaft

von Nina Belenitskaja
Heft 03/2006

Der Aufbruch hat begonnen

Theater ohne Grenzen, das Festival der russischen Provinztheater in Magnitogorsk

von Carola Dürr
Heft 03/2006

Kommerz und erfreuliche Ausnahmen

Die Theaterszene der sibirischen Metropole Nowosibirsk

von Roman Dolschanski
Heft 03/2006

Die Macht der Behörden

Jewgeni Marcelli, Intendant des Akademischen Theaters Omsk, im Gespräch

von Nina Peters und Dirk Pilz
Heft 03/2006

Die Alten sind tot, die Jungen formieren sich erst

Alexandra Jurkowa, Intendantin des Fünften Theaters in Omsk, im Gespräch

von Nina Peters und Dirk Pilz
Heft 03/2006

Auf der Suche nach dem verlorenen Helden

Das Festival Neue Dramatik in Moskau

von Carola Dürr
Heft 03/2006

Schwerpunkt Tanzausbildung 2006

Tanz-Stunde Null?

Deutsche Kulturpolitik entdeckt die Tanzausbildung und bemüht sich um breitenwirksame Vermittlung

von Franz Anton Cramer und Constanze Klementz
Heft 02/2006

Der Tanz als Zugang zur Welt

Stefan Hilterhaus von PACT Zollverein und Livia Patrizi, Initiatorin von „TanzZeit“, im Gespräch

von Franz Anton Cramer und Constanze Klementz
Heft 02/2006

Lehre: Freiheit. Leere Freiheit?

Die Diskussion um eine zeitgenössische Tanzausbildung wirft Fragen nach der Lehrbarkeit von Kunst auf

von Franz Anton Cramer und Constanze Klementz
Heft 02/2006

Die Amsterdamer School for New Dance Development (SNDO)

Eine Ausbildungsphilosophie

Heft 02/2006

Tanz um Bologna

Bachelor- und Masterstudiengänge in der Tanzausbildung

von Roman Arndt
Heft 02/2006

Arbeit bis zur Perfektion

Der Tänzer und Choreograf Vladimir Malakhov im Gespräch

von Constanze Klementz
Heft 02/2006

Schwerpunkt: Kinder- und Jugendtheater 2006

Wie muss man sehen, um sehen zu können?

Grundsätzliche Überlegungen zur Kulturellen Bildung im Kinder- und Jugendtheater

Heft 12/2006

Die Türe zum Kinderzimmer aushängen

Max Fuchs und Kay Wuschek über Kulturelle Bildung und die Theaterbesucher von morgen

von Nina Peters
Heft 12/2006

Werte, die nicht an der Börse gehandelt werden

Erfahrungen einer Dramaturgin am Jungen Schauspielhaus Düsseldorf

von Kirstin Hess
Heft 12/2006

Spandauer Verhältnisse

Erfahrungen eines Regisseurs: Jeder, der Theater spielen will, kann es auch

von Carlos Manuel
Heft 12/2006

Bloß keine Kinderbespaßung

Eisenach hat kein Schauspielensemble, aber ein Junges Theater

von Michael Helbing
Heft 12/2006

Wunschkind Oskar

Die Osnabrücker Bürger leisten sich ein neues Kinder- und Jugendtheater

von Heiko Ostendorf
Heft 12/2006

Spielzeitauftakt 2006

Weltmeister im Fliegengewicht

Armin Petras startet am Berliner Maxim Gorki Theater mit hoher Trefferquote

von Wolfgang Behrens
Heft 11/2006

Von Ost bis Western

Die neue Grazer Intendantin Anna Badora setzt auf europäischen Dialog

von Hermann Götz
Heft 11/2006

Düsseldorfer Pauschaltourismus

Ein holpriger Spielzeitauftakt am Schauspielhaus unter der neuen Intendantin Amélie Niermeyer

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 11/2006

Neues Streben

Durch das Mittelsächsische Theater Freiberg/Döbeln geht seit dem Amtsantritt von Manuel Schöbel ein frischer Wind

von Jürgen Otten
Heft 11/2006

Über die Glienicker Brücke und dann links

Das Potsdamer Hans-Otto-Theater etabliert sich in der Schiffbauergasse im neuen Haus

von Martin Linzer
Heft 11/2006

Stück 2006

Im Himmelskeller

Der Dramatiker Reto Finger im Gespräch

von Kaa Linder
Heft 01/2006

„Schwimmen wie Hunde“

von Reto Finger

Heft 01/2006

In den Klauen der Geschichte

Der Dramatiker Polle Wilbert im Gespräch

von Nina Peters
Heft 02/2006

„Am Tag der jungen Talente“

von Polle Wilbert
Heft 02/2006

Was haben wir zu verlieren?

Der amerikanische Dramatiker Richard Dresser im Gespräch

von Jens Hillje
Heft 03/2006

„Augusta“

von Richard Dresser

Heft 03/2006

Die radikale Unschuld des Kindes

Edward Bonds Übersetzerin Brigitte Landes im Gespräch

von Nina Peters
Heft 04/2006

„Wer da?“

von Edward Bond
Heft 04/2006

Ein darwinistisches Experiment

David Greig im Interview mit seiner Übersetzerin Barbara Christ

Heft 06/2006

„Entlegene Inseln“

von David Greig
Heft 06/2006

Lebensrettungsphantasien

Gerhild Steinbuch im Gespräch

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 09/2006

Gebackene Torte, geglückter Tag

Roger Vontobel inszeniert am Schauspiel Essen Gerhild Steinbuchs „schlafengehn“

von Hans-Christoph Zimmermann
Heft 09/2006

„schlafengehn“

von Gerhild Steinbuch
Heft 09/2006

Das Harte, das Weiche, das Serielle

Der Regisseur Armin Petras über Fritz Katers industrielle Seifenoper

von Christine Wahl
Heft 10/2006

TANZEN!

von Fritz Kater
Heft 10/2006

Eine lange, schmerzlose Agonie

Andrzej Stasiuk über den sanften Untergang der „zwei Europas“

von Bernhard Hartmann
Heft 11/2006

„Ostmark“

von Andrzej Stasiuk

von Andrzej Stasiuk
Heft 11/2006

Aus Geschichten gepuzzelt

Thomas Freyer über Schreiben und Proben als ständige Überprüfung des Textes

von Wolfgang Behrens
Heft 12/2006

„Amoklauf mein Kinderspiel

von Thomas Freyer
Heft 12/2006

Tanz 2006

Die Architektur der Atmosphären

Die Choreografin Amanda Miller setzt mit pretty ugly tanz köln neu an und variiert ihre alten Motive

von Constanze Klementz
Heft 01/2006

Theaterdebatte 2006

Aus der Rolle gefallen

Die Intendantin des schauspielfrankfurt, Elisabeth Schweeger, im Gespräch

von Nina Peters
Heft 04/2006

Theaterporträt 2006

Theater ohne Sinnkrise

Das Berliner Theater RambaZamba: ein Ensemble aus sogenannten Behinderten mit besonderer Begabung

von Christine Wahl
Heft 10/2006

Theaterreport 2006

Das Treffen in Schmochtitz

Eine Reise durch das „Dreiländereck“ Görlitz, Bautzen, Zittau

Heft 04/2006

Die Schlacht um Geld und Kunst

Eine Reise nach Rudolstadt, Nordhausen, Eisenach und Altenburg-Gera

von Michael Helbing
Heft 04/2006

Theoriegespräch 2006

Das Schweigen des Helden

Der Theaterwissenschaftler Hans-Thies Lehmann und der Philosoph Christoph Menke diskutieren über Tragödie, Subjektivität und Theatralität

Heft 03/2006

Vorschau 2006

Februar 2006

Heft 01/2006

März 2006

Heft 02/2006

April 2006

Heft 03/2006

Mai 2006

Heft 04/2006

Juni 2006

Heft 05/2006

September 2006

Heft 06/2006

Heft 10 / 2006

Heft 09/2006

November 2006

Heft 10/2006

Heft 12 / 2006

Heft 11/2006

Heft 01 / 2007

Heft 12/2006

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker