- Anzeige -

« Anmelden

Titelcover

Heft 07/1960
Unsere Spielpläne
Fragen und Probleme - Ergebnis einer Umfrage

Broschur mit 80 Seiten
Format: 170 x 240 mm

ISSN 0040-5418


KEIN PORTO innerhalb Deutschlands

VERFÜGBARKEIT: Dieser Artikel ist vergriffen

« eMAGAZIN (PDF)

eMagazin

in den Warenkorb € 6,00

Verfügbarkeit: Die elektronische Ausgabe steht nach dem Kauf sofort als Download zur Verfügung

Unsere Spielpläne

Fragen und Probleme - Ergebnis einer Umfrage

Das neue Stadium des revolutionären Umwandlungsprozesses unseres kulturellen Lebens stellt auch das Theater in seiner bewußtseinsbildenden und -verändernden Funktion vor ständig neue Aufgaben, die - meist klar erkannt - nicht immer auch leicht zu lösen sind. Das Theater, selbst aktives Instrument der sozialistischen Kulturrevolution, wird sich in diesem Prozeß ständig selbst sozialistisch revolutionieren müssen.

Der Spielplan - das ist das Gesicht eines Theaters, in ihm spiegelt sich wider die kulturpolitische Konzeption, die Aufgeschlossenheit und die Aktivität eines Theaters, sein Verantwortungsbewußtsein gegenüber seinem Publikum - aber auch seine Grenzen, seine Bedingtheiten.

"Theater der Zeit" hat sich an acht Theater gewandt mit sechs konkreten Fragen, um einiges über die Spielplankonzeption der Saison 1960/61 zu erfahren, über Probleme der neuen Dramatik, der Oper, der Operette, über die Bemühungen, zu einer großzügigen, weiträumigen Perspektivplanung zu kommen, wie sie als Aufgabe vor allen Theatern steht. Die Antworten sind aufschlußreich in mehrfacher Hinsicht. [...].

Aus Die Redaktion: Unsere Spielpläne. Fragen und Probleme - Ergebnis einer Umfrage, S. 2

Dieses Heft empfehlen