- Anzeige -

« Anmelden

Titelcover

Heft 17/1965
Brecht heute

Broschur mit 40 Seiten
Format: 200 x 270 mm

ISSN 0040-5418


KEIN PORTO innerhalb Deutschlands

VERFÜGBARKEIT: Dieser Artikel ist vergriffen

« eMAGAZIN (PDF)

eMagazin

in den Warenkorb € 6,00

Verfügbarkeit: Die elektronische Ausgabe steht nach dem Kauf sofort als Download zur Verfügung

Brecht heute

Der Siegeszug Brechts auf dem Welttheater setzt sich unaufhaltsam fort. Nicht zuletzt deshalb sind in letzter Zeit eine Reihe von Leuten auf den Plan getreten, die - die unwiderstehliche Kraft des künstlerischen Beweises von der Veränderbarkeit der Welt befürchtend - Brecht als überholt bezeichnen. Ein Zentrum dieser Kampagne ist die westdeutsche Zeitschrift "Theater heute", und anläßlich der Londoner Premiere der "Mutter Courage" brach der Kritiker der "Evening Standard" in den Ruf aus: Anti-Brechtianer aller Länder vereinigt Euch!

Wir haben aus diesem Grund das (...) Gespräch mit Manfred Wekwerth geführt und veröffentlichen den vollen Wortlaut eines Artikels, den der Chefregisseur des Brecht-Theaters nach einem Angriff auf das Berliner Ensemble in "Theater heute" schrieb und der dort nur unvollständig abgedruckt wurde. Werner Hecht wird in einem der nächsten Hefte das hier begonnene Thema an Hand einiger praktischer Beispiele weiterführen.

Beilage: Scena 8, 16 Seiten

Dieses Heft empfehlen