- Anzeige -

« Anmelden

Titelcover

Heft 05/1987
Von den Chancen des Friedens und der Künste

Broschur mit 80 Seiten
Format: 200 x 290 mm

ISSN 0040-5418


KEIN PORTO innerhalb Deutschlands

VERFÜGBARKEIT: Dieser Artikel ist vergriffen

« eMAGAZIN (PDF)

eMagazin

in den Warenkorb € 6,00

Verfügbarkeit: Die elektronische Ausgabe steht nach dem Kauf sofort als Download zur Verfügung

Von den Chancen des Friedens und der Künste

Im Lande des Roten Oktober: Gründungskongreß des Theaterverbandes der UdSSR und Friedensforum »Für eine kernwaffenfreie Welt, für das Überleben der Menschheit« - zwei Ereignisse im Vorfeld des 70. Jahrestages der Großen Sozialistischen Oktoberrevolution. Der Präsident unseres Theaterverbandes, Prof. Hans-Peter Minetti, berichtet. [weiter]

Dieses Heft empfehlen

« Inhalt

Inhaltsinfo Seite
EditorialOnline-ExtraSeite 1
Umschau
Vortrefflich musiziert Hoffmanns Erzählungen von Offenbach. Deutsche Staatsoper Berlin. Regie Horst Bonnet, musikalische Leitung Johannes Winkler, Ausstattung Peter Heilein von Dieter KranzSeite 2
Prüfung bestanden Weiberkomödie von Heiner Müller. Studio-Theater bat. Regie Frank Lienert, Ausstattung Doris Eisermann, Musik Ulrich Gumpert von Martin LinzerSeite 2
Clownsspiele Warten auf Godot von Samuel Beckett. Staatsschauspiel Dresden. Regie Wolfgang Engel, Ausstattung Frank Hänig von Ingeborg PietzschSeite 3
Totentänze Der Reigen von Arthur Schnitzier. Glaube Liebe Hoffnung von Ödön von Horvath. Bühnen der Stadt Magdeburg. Regie Horst Ruprecht, Ausstattung Günter Altmann / Waltraud Lindner a. G. von Martin LinzerSeite 4
Klar, aber kühl Frühlings Erwachen von Frank Wedekind. Friedrich-Wolf-Theater Neustrelitz. Regie Angelika Heimlich, Ausstattung Barbara Noack a. G. von Ingeborg PietzschSeite 5
Brutalität und Sensibilisierung Aikona, Boss von Paul Slabolepszy. Regie Carsten Ludwig. Der Kuß der Spinnenfrau von Manuel Puig. Regie Bernhard Scheller, Poetisches Theater »Louis Fürnberg« von Annet PohlSeite 5
Vereinfacht Aikona, Boß von Paul Slabolepszy. Theater der Altmark Stendal. Regie Gerald Gluth, Ausstattung Jan Bammes von Carena BredemeyerSeite 6
Unentschlossen Mephisto von Ariane Mnouchkine. Städtische Bühnen Erfurt. Regie Klaus Stephan, Ausstattung Udo Klenner von Dieter KranzSeite 7
Ermutigend Monsieur de Porsugnacco / Der verliebte Dichter von J. A. Hasse. Theater Greifswald. Regie Jens Knorr a. G., musikalische Leitung Wilfried Koball, Ausstattung Änn Schwerdtle von Klaus ThielSeite 7
Alpträume Josephslegende von Richard Strauss / Kessler / Hofmannsthal. Der Feuervogel von Igor Strawinski / Fokin. Staatsoper Dresden / Semperoper. Choreographie / Inszenierung Harald Wandtke von Dietmar FritzscheSeite 8
70 Jahre OktoberrevolutionSeite 9
Im Lande des Roten Oktober Von den Chancen des Friedens und der Künste - Über das Moskauer Friedensforum, Februar 1987 von Hans-Peter Minetti
GesprächSeite 10
Zielgerichtet auf höhere Effektivität Hans-Peter Minetti über den Gründungskongreß des Verbandes der Theaterschaffenden der UdSSR von Hans-Rainer John, Hans-Peter Minetti
TheaterfotografenSeite 15
... das hat auch mit Besessenheit zu tun Sechs Fragen an Marion Schöne, Deutsche Staatsoper Berlin von Dagmar Mammitzsch, Marion Schöne
Uraufführung
Noch nicht das letzte Wort! Zur Uraufführung der Oper »Büchner« von Klaus Harnisch und Friedrich Schenker in der Deutschen Staatsoper Berlin (Apollo-Saal) von Gerd RienäckerSeite 18
1737 und die Folgen »Hans Wurst« - Pantomime von Burkhart Seidemann am Deutschen Theater von Ingeborg PietzschSeite 20
Gespräch mit Burkhart Seidemann von Gerhard Piens, Burkhart SeidemannSeite 21
750 Jahre Berlin
»Es ist Ihr Triumph, nicht meiner ...« Ifflands Berliner Schiller-Inszenierungen von Ruth FreydankSeite 22
Vom Ausdruckstanz zum Tanztheater Berlin im Spannungsfeld internationaler Wirkungen von Eberhard ReblingSeite 25
PorträtSeite 28
Prinz im Theateralltag Über den Solotänzer Werner Stiefel, Leipziger Theater von Ann-Elisabeth Wolff
RezensionSeite 32
Dionysos, der strafende Gott »Die Besessenen« des Euripides am Dresdner Staatsschauspiel von Hans-Rainer John
GesprächSeite 34
Erben - aber wie? Ein Leipziger Gespräch von Matthias Hummitzsch, Friedhelm Eberle, Karl Georg Kayser, Peter Konwitschny, Johannes Winkler, Dietmar Seyffert, Karl Kayser, Uwe Wand, Günter Lohse, Eberhard Keienburg, Sigrid Kehl, Ruth Asmus, Gotthard Müller
Rezension
Spaß, Tiefsinn, Spiellust »Rinaldo« von Händel am Landestheater Halle von Annette Siegmund-SchultzeSeite 40
In den rechten Händen und Kehlen DDR-Erstaufführung »Gensericus« von Telemann in Magdeburg von Klaus ThielSeite 41
Halbweltdame und Naturkind Anmerkungen zu zwei »Carmen«-Inszenierungen von Thomas FeistSeite 42
MusiktheaterSeite 45
Macht der Verve. Verdi-Aufführungen auf unseren Bühnen (2): »Othello« in Stralsund, »Rigoletto« in Radebeul, »Ein Maskenball« in Rudolstadt, »Der Troubadour« in Rostock und Karl-Marx-Stadt von Wolfgang Lange
AuslandSeite 48
Kolumbianisches Theater: Auf dem Weg zu nationaler Identität von Jochen Ziller
Autorenpositionen
En passant Zitate und Notate zu Christoph Heins »Passage« von Peter ReichelSeite 50
Verlorene Geschichtlichkeit Hein-Premiere in Erfurt: »Lassalle fragt Herrn Herbert nach Sonja. Die Szene ein Salon« von Georg MenchénSeite 52
StückabdruckSeite 54
Passage Ein Kammerspiel in drei Akten von Christoph Hein
TdZ-InformativSeite 65
Frühlingsanfang - »Tag der Künste«
Inland
Ausstellungs-Eröffnung von Martin LinzerSeite 66
Verjüngungskur für 40jähriges Theater Seite 66
Berghaus - Henze von Dietmar FritzscheSeite 66
PersonellesSeite 67
UnterwegsSeite 67
InlandSeite 68
Preise im Leistungsvergleich der Ballettensembles
3. Ballettleiter-Tagung von Udo Wandtke
Ausland
»Minifestival« in Indien von Rolf MäserSeite 68
Neuer Chefregisseur an der Taganka von Thea HeroldSeite 69
AICT-Kolloquium in Budapest von Ingeborg PietzschSeite 69
Zu Brecht-Inszenierungen in Sofia von Wesselin NatewSeite 70
Widerstand hat viele Namen von Hedda KageSeite 71
Kleine Bühnen in Moskau von Thea HeroldSeite 72
ErratumSeite 72
Berichtigung von Ingeborg Pietzsch
Bücher
Theater und Arbeiterklasse heute. Beiträge von den Hans-Otto-Tagen 1985. Schriftenreihe »Material zum Theater« , Hefte 202/203 hgg. vom Verband der Theaterschaffenden der DDR, Berlin 1986, Teil I: 80 S., Teil II: 87 S., je 3,- M von Jochen GleißSeite 72
William Shakespeare: Wie es euch gefällt. Deutsch Heiner Müller, Grafik Hans Scheib Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig 1986, 20,- M von Gregor EdelmannSeite 73
Herbert Ihering: Theater in Aktion. Kritiken aus drei Jahrzehnten Henschelverlag Berlin, 1986, 19,50 M von Ingeborg PietzschSeite 73
SpielpläneSeite 73
Vom 16. Mai bis 15. Juni 1987
PremierenkalenderSeite 75
Vom 16. Mai bis 15. Juni 1987
BesetzungenSeite 76
Ur- und Erstaufführungen / Schauspiel / Musiktheater / Tanz
AutorenSeite 80
ImpressumSeite 80
Streiflichter aus der Theatergeschichte BerlinsSeite 80
Schiller in Berlin (7) von Ruth Freydank