« Anmelden

Titelcover

Heft 08/1987
Der Musikdramatiker Christoph Willibald Gluck

Broschur mit 80 Seiten
Format: 200 x 290 mm

ISSN 0040-5418


KEIN PORTO innerhalb Deutschlands

VERFÜGBARKEIT: Dieser Artikel ist vergriffen

« eMAGAZIN (PDF)

eMagazin

in den Warenkorb € 6,00

Verfügbarkeit: Die elektronische Ausgabe steht nach dem Kauf sofort als Download zur Verfügung

Der Musikdramatiker Christoph Willibald Gluck

Jubiläum: Wir feiern Jubiläen nicht um ihrer selbst willen; wenn wir diesmal Christoph Willibald Gluck an die Spitze des Heftes stellen (200. Todestag am 15. November), so, um einen Musikdramatiker wieder ins Bewußtsein zu rücken, der in den Spielplänen vernachlässigt scheint.- Eine Rezension der Berliner Premiere von »Iphigenie in Aulis« fügen wir an. [weiter]

Dieses Heft empfehlen

« Inhalt

Inhaltsinfo Seite
EditorialOnline-ExtraSeite 1
Umschau
Die Operette ist tot, es lebe die Operette! Die Sichel-Operette. Ein soziales Experiment mit viel Musik. Leitung: Sichel-Operette-Kollektiv. Gastspiel-Premiere im Berliner Ensemble von Martin LinzerSeite 2
Zille-Collage Professor Pinselheinrich von Helga Koren. Theater der Freundschaft / Theater unterm Dach. Regie Helga Koren, Ausstattung Barbara Noack, Musik Fred Krüger a. G. von Octavia WinklerSeite 2
Perfekt reproduzierte Operettenklischees Die Fledermaus von Johann Strauß. Metropol-Theater Berlin. Regie Joachim Franke, musikalische Leitung Günter Joseck, Ausstattung Werner Schulz von Antje KaiserSeite 3
Experimente Kammertanzabend nach Musik zeitgenössischer Komponisten. Deutsche Staatsoper Berlin im Haus der sowjetischen Wissenschaft und Kultur von Jürgen NitschmannSeite 3
Forderndes Angebot Schauspielangebot I. Szenen von Puschkin, Tschechow, Hölderlin. Brandenburger Theater. Regie Martin Meltke a. G., Ausstattung Änn Schwertle a. G. von Immo SennewaldSeite 4
Ambitiös Da leben Leute von Athol Fugard. Theater Rudolstadt. Regie Christina Emig-Könning a. G., Ausstattung Ulla Gottschalk-Walther a. G. / Jörg Gottschalk a. G. von Martin LinzerSeite 5
Die Passion des Harry Heegan Der Preispokal von Sean O'Casey. Kellertheater Leipzig. Inszenierung Peter Rothin, Ausstattung Helga Leue, Musik Thomas Biirkholz von Ingeborg PietzschSeite 5
Bilder in Bewegung Tänzerische Impressionen nach Musik von Debussy / Schubert / Bizet. Landesbühnen Sachsen. Choreographie und Inszenierung Eva Hennig von Werner GommlichSeite 6
Sieg der Coppelia Coppelia von Léo Delibes. Bühnen der Stadt Magdeburg. Choreographie Hans-Herbert Hoffmann, musikalische Leitung Helmut Hagedorn, Ausstattung Marion Eckert von Volkmar DraegerSeite 7
Matt in vier Zügen Zug um Zug von Hansjörg Schneider und Bert Poulheim (Musik). Theater Zeitz. Regie Jürgen Kautz, musikalische Leitung Hans-Christoph Kliebes, Ausstattung Joachim Köhn a. G. von Verena GraubnerSeite 7
Manns genug? Mann ist Mann von Bertolt Brecht. Studioinszenierung der Hochschule für Film und Fernsehen »Konrad Wolf«. Regie Hans-Joachim Frank, Ausstattung Antoinette Michel, musikalische Leitung Hannes Zerbe von Jochen GleißSeite 8
MusiktheaterSeite 9
Ein unbekannter Klassiker? Acht Anmerkungen zum Thema Chr. W. Gluck von Karl-Heinz Viertel
KolumneSeite 10
Kunst und wissenschaftliche Kreativität von Manfred von Ardenne
RezensionSeite 14
Seelenqual des Agamemnon Glucks »Iphigenie in Aulis« an der Deutschen Staatsoper Berlin von Dietmar Fritzsche
UraufführungSeite 15
»... trefft mich in der Dämmerung« Zum neuen Ballett »Puck« an der Komischen Oper Berlin von Werner Gommlich
RezensionSeite 16
9 x große und k(l)eine Kunst Ein Nachtrag zum Berlin-Spektakel der Volksbühne von Martin Linzer
750 Jahre BerlinSeite 20
Die Berliner Lokalposse Bürgerlich-kritisches Zeitstück zwischen Restauration und Revolution von Ruth Freydank
Internationale Gastspiele
Begegnung mit einem unbekannten Stück Teatro di Roma: »Die schöne Wilde« von Volker TrauthSeite 23
Metamorphosen Gastspiel der Compagnien Philippe Genty und André Tahon von Helmut Fensch, Octavia WinklerSeite 24
Romantisch und expressiv Das Sadler's Wells Royal Ballet London zeigte Schneekönigin und Triple Bill (Flowers of the forest / Checkmate / Elite Synkopations) von Dietmar FritzscheSeite 25
Gefühle und Antworten Pina Bausch und das Tanztheater Wuppertal zu Gast von Dietmar FritzscheSeite 26
Gespräch mit Pina Bausch von Pina Bausch, Dietmar FritzscheSeite 28
Gesangskunst und Traditionsbewußtsein Staatliches Akademisches Theater für Oper und Ballett der Ukrainischen SSR T. G. Schewtschenko, Kiew von Bettina BartzSeite 29
Rosina gebührt die Krone Teatro dell'Opera di Roma von Wolfgang LangeSeite 31
Nicht nur eine Baß-Aufgabe Teatr Wielki Łódź von Wolfgang LangeSeite 33
Dresdner Festspiele '87
Das waren die Zehnten Staatsoperette Dresden: Evita - DDR-Erstaufführung von Wolfgang LangeSeite 34
Das waren die Zehnten Staatsoper Dresden: Falstaff von Wolfgang LangeSeite 36
Das waren die Zehnten Studio Neue Musik: »Mare nostrum« von Mauricio Kagel von Wolfgang LangeSeite 37
Das waren die Zehnten Staatsoper Dresden / Kleines Haus Weiße Rose von Wolfgang LangeSeite 37
Das waren die Zehnten Staatsschauspiel Dresden (Tanztheater im Schauspielhaus): HerzSchläge von Dietmar FritzscheSeite 38
Das waren die Zehnten Staatsoper Dresden / Kleines Haus. Konzertante Tänze (Tänzerische Kontraste VI) von Dietmar FritzscheSeite 39
Das waren die Zehnten Staatsoper Dresden: Improvisationen von Genia BleierSeite 39
Palucca Schule Vielfalt des Modernen von Genia BleierSeite 40
Problemfall: Oper konzertant von Mattis DänhardtSeite 40
Spielwiese der Gesangstalente Musikhochschulen Dresden, Leipzig, Weimar von Irene TünglerSeite 42
Klangwolke aus 5000 Holzstäbchen Klanghaus - Zeitzeichen IV von Mattis DänhardtSeite 44
Ausland
Immer in Erwartung Gespräch mit Dmitri Brjanzew, Chefchoreograph des Moskauer Musiktheaters von Karin Schmidt-Feister, Dmitri BrjanzewSeite 45
Sowjetische Opernkomponisten (2) Fern des traditionellen Schemas: Gespräch mit Bronius Kutavičius von Hannelore Gerlach, Bronius KutavičiusSeite 47
»Ein Opern-Poem auf der Schauspielbühne«: »Grüner Vogel Strazdas« von Kutavičius in Kaunas von V. LandsbergisSeite 49
Dimension der schönen Leere Anmerkungen zu zwölf Gastspielen aus Österreich und der BRD von Jochen GleißSeite 50
PuppentheaterSeite 53
Zweiter Frühling eines Puppentheaters Theatereröffnung und Festwoche in Zwickau von Matthias Thalheim
AutorenpositionenSeite 56
Die doppelte Erfahrung Werner Buhss im Gespräch mit Gregor Edelmann von Werner Buhss, Gregor Edelmann
RezensionSeite 58
Schwedter Tagebuch »Tagebuch eines Wahnsinnigen« von Gogol / Buhss in Schwedt von Martin Linzer
StückabdruckSeite 59
Tagebuch eines Wahnsinnigen Fassung für Theater von Werner Buhss von Nikolai Gogol, Werner Buhss
alles ist gestalt von Werner Buhss
TdZ-InformativSeite 65
Vor dem AICT-Weltkongreß in Berlin (1) Was ist, was will die AICT?
Unter freiem Himmel
Inland
1. Werkstatt hauptstädtischer Schauspielschulen in Berlin von Sven Martinek, Torsten SpohnSeite 66
Erfolgreiche Arbeit des Opernstudios Dresden von Nachrichtenagentur der DDR ADNSeite 66
Weiterbildung von Manfred MöckelSeite 67
UnterwegsSeite 67
PersonellesSeite 68
InlandSeite 69
Lehrgang für Nachwuchsdirigenten von Brigitte Mietke
Ausland
Internationale Ballettsoiree von Dietmar FritzscheSeite 69
Staatstheater Schwerin zu Gast bei der DKP von Gisela KahlSeite 70
Ein paar Tage Moskau von Lilo MillisSeite 72
BriefeSeite 73
Für Musiktheater in der Jugendwerkstatt von Dörte Sauerzapf
Bücher
Verdi - Boito / Briefwechsel. Herausgegeben und übersetzt von Hans Busch Henschelverlag Berlin, 1986, 780 S., 44,- M von Uwe HübnerSeite 74
Harald GerIach: Gehversuche. Roman Aufbau-Verlag Berlin und Weimar 1985, 160 S., DDR 7,80 M von Jochen GleißSeite 74
Gerhard Branstner: Heitere Poetik. Von der Kantine zum Theater Mitteldeutscher Verlag Halle / Leipzig 1987, 288 S., 10,- M von Hans-Rainer JohnSeite 74
Romy Schneider - Bilder ihres Lebens. Bildbiografie von Renate Seidel und Bernd Meier Henschelverlag Berlin, 1987, 344 S., 78,- M von Ingeborg PietzschSeite 74
Werner Mittenzwei: Das Leben des Bertolt Brecht oder der Umgang mit den Welträtseln Aufbau-Verlag Berlin und Weimar 1986, Bd. I 774 S., Bd. II 740 S., I / lI DDR 39,- M von Jochen GleißSeite 75
PremierenkalenderSeite 75
Vom 16. August bis 15. September 1987
SpielpläneSeite 76
BesetzungenSeite 77
Ur- und Erstaufführungen / Schauspiel / Musiktheater / Tanz
AutorenSeite 80
ImpressumSeite 80
Streiflichter aus der Theatergeschichte BerlinsSeite 80
Das Wallner-Theater (10) von Ruth Freydank