« Anmelden

Titelcover

Heft 09/2002
Baltikum Spezial
Estland - Lettland - Litauen

Broschur mit 96 Seiten
Format: 215 x 285 mm

ISSN 0040-5418

in den Warenkorb € 8,00

 


KEIN PORTO innerhalb Deutschlands

VERFÜGBARKEIT: Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

« eMAGAZIN (PDF)

eMagazin

in den Warenkorb € 8,00

Verfügbarkeit: Die elektronische Ausgabe steht nach dem Kauf sofort als Download zur Verfügung

Baltikum Spezial

Estland - Lettland - Litauen

Theatersolidarität: Die EIbeflut hat von den Kultureinrichtungen vor allem die Dresdner Theater schwer getroffen. Die Bilder von der im Keller überfluteten Semperoper gingen um die Welt. Wann dort wieder Opern aufgeführt werden können, ist noch nicht bekannt. Das Staatsschauspiel Dresden schätzt, dass die Flutschäden an allen seinen Spielstätten sich vorläufig auf 10 Millionen Euro belaufen. Der schwerste Schaden betrifft die Unterbühne im Haupthaus, wo das Wasser kostbare Technik zerstörte. Das Schlosstheater war vollständig geflutet, und auch im TiF, das man eigentlich fern der EIbe vermutet und das zudem in der ersten Etage einer ehemaligen Fabrik untergebracht ist, sind Schäden zu beklagen. Außerdem hat die Flut den Fuhrpark des Dresdner Staatsschauspiels dezimiert. [weiter]

- Mit einer 47-seitig angehefteten Beilage zum thematischen Schwerpunkt -

Dieses Heft empfehlen

« Inhalt

Inhaltsinfo Seite
EditorialOnline-ExtraSeite 1
EditorialSeite 1
Theatersolidarität
KulturpolitikSeite 4
Nicht arm und trotzdem kein Geld Thomas Flierl, Berliner Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur, im Gespräch mit Thomas Irmer und Martin Linzer von Thomas Flierl, Martin Linzer, Thomas Irmer
EssaySeite 6
Rote Armee Familie Das Phänomen RAF im Film und auf der Bühne von Dirk Pilz
Aktuelle Inszenierung
Der Nibelungen Not Mit Moritz Rinkes "Nibelungen" hält in Worms eine schwache Event-Macht hof von Thomas IrmerSeite 10
Des Satans Liebe zur Langsamkeit Als ein Joyce der Szene setzt Frank Castorf seine russischen Kamera-Augen auf "Meister und Margarita" ins Bild von Cornelia NiedermeierSeite 12
Vollständige Demaskierung Krystian Lupa zeigt Bulgakows "Meister und Margarita" bei den Berliner Festwochen von Piotr GruszczynskiSeite 16
Festival
Hoftheater im Niemandsland Bayreuths neuer "Tannhäuser" ist mehr arrangiert als inszeniert von Friedrich DieckmannSeite 20
Multimedia und Neandertal Impressionen von den Theaterformen 2002 in Braunschweig und Hannover von Michael QuasthoffSeite 23
Fächer des Unglücks Dea Lohers "Magazin des Glücks" bei den Autorentheatertagen am Hamburger Thalia von Thomas IrmerSeite 26
von den Städten und den Wäldern Das 34. Theaterfestival im finnischen Tampere von Anja DürrschmidtSeite 30
Auftritt
Théâtre de Vidy-Lausanne im Berliner Ensemble: Bessons "Kreidekreis" Berlin von Martin LinzerSeite 41
"heinerM.gerMANIA.hro", eine Müller-Collage von Lutz Graf Rostock von Thomas IrmerSeite 42
Charme und Publikumsmangel - Theater der Welt Köln/Bonn/Duisburg/Düsseldorf von Rolf C. HemkeSeite 43
Zuviele Zitate - reich & berühmt 2002 Berlin von Daniel SchreiberSeite 45
KolumneSeite 47
Hirschs Theater von Martin Linzer
InsertSeite 52
BALTIKUM SPEZIAL Estland - Lettland - Litauen (Beilage)
StückSeite 53
Die Brücke Schauspiel in zwei Akten von Jaan Tätte
Magazin
Gastspielmarathon mit Derevo in Berlin von Kristin SchulzSeite 82
Fußball, Liebesschmerz, Krieg: Schöne Aussichten von Tristan BergerSeite 82
"Perspectives" in Saarbrücken von Barbara EngelhardtSeite 83
Autorenrummel im Hotel von Jörg BuddenbergSeite 84
Nachruf Gerhard Meyer (1915-2002) von Martin LinzerSeite 84
Nachruf Horst Schönemann (1927-2002) von Martin LinzerSeite 85
Bücher Roland Barthes: "Ich habe das Theater immer sehr geliebt und dennoch gehe ich fast nie mehr hin". Alexander Verlag Berlin, 2002, 348 S. von Axel SchalkSeite 85
MeldungenSeite 86
PremierenkalenderSeite 90
AutorenSeite 96
ImpressumSeite 96