« Anmelden

Titelcover

Heft 03/2006
Östlich von Moskau
Theater in Magnitogorsk, Nowosibirsk und Omsk

Broschur mit 79 Seiten
Format: 215 x 285 mm

ISSN 0040-5418

in den Warenkorb € 6,00


KEIN PORTO innerhalb Deutschlands

VERFÜGBARKEIT: Versandfertig innerhalb von 1-3 Werktagen

« eMAGAZIN (PDF)

eMagazin

in den Warenkorb € 6,00

Verfügbarkeit: Die elektronische Ausgabe steht nach dem Kauf sofort als Download zur Verfügung

Östlich von Moskau

Theater in Magnitogorsk, Nowosibirsk und Omsk

Kleine Welt, große Welt Faust: „Wohin soll es nun gehn?" Mephistopheles: „Wohin es dir gefällt. Wir sehn die kleine, dann die große Welt." Der „Cursus", den Mephisto mit Faust „durchzuschmarutzen" gedenkt, ist klar festgelegt: Zunächst mischen sich beide in den bürgerlichen Alltag, besichtigen die überschaubare kleine Welt. Danach erst erklimmen sie die Ebene der Haupt- und Staatsaktionen, begeben sich an Kaiserhöfe und auf antike Schlachtfelder, erkunden die große Welt. Beide Welten sind streng getrennt, die Wechselwirkungen zwischen ihnen sind äußerst beschränkt. Groß und klein sind scharf umrissen. [weiter]

Dieses Heft empfehlen

« Inhalt

Inhaltsinfo Seite
EditorialOnline-ExtraSeite 1
EditorialSeite 1
Kleine Welt, große Welt
Aktuelle Inszenierungen
Trümmermänner und Barackenstädte Das Wiener Burgtheater zwischen Aktionismus und lauem Stadttheater von Stefan HilpoldSeite 4
Der Teufel steckt im Detail In Hamburg, Hannover und Jena sucht man das Böse: drei Varianten, „Richard III.“ zu spielen von Dirk PilzSeite 6
TheoriegesprächSeite 10
Das Schweigen des Helden Der Theaterwissenschaftler Hans-Thies Lehmann und der Philosoph Christoph Menke diskutieren über Tragödie, Subjektivität und Theatralität
Schwerpunkt Russland
Östlich von Moskau Seite 14
Kurswechsel Ein Schlüssel für das Verständnis des Wertekanons der russischen Gesellschaft von Nina BelenitskajaSeite 16
Der Aufbruch hat begonnen Theater ohne Grenzen, das Festival der russischen Provinztheater in Magnitogorsk von Carola DürrSeite 20
Kommerz und erfreuliche Ausnahmen Die Theaterszene der sibirischen Metropole Nowosibirsk von Roman DolschanskiSeite 23
Die Macht der Behörden Jewgeni Marcelli, Intendant des Akademischen Theaters Omsk, im Gespräch von Nina Peters, Dirk PilzSeite 27
Die Alten sind tot, die Jungen formieren sich erst Alexandra Jurkowa, Intendantin des Fünften Theaters in Omsk, im Gespräch von Nina Peters, Dirk PilzSeite 31
Auf der Suche nach dem verlorenen Helden Das Festival Neue Dramatik in Moskau von Carola DürrSeite 33
BühnenbildnerSeite 35
Fundstücke im Bastelraum Der Bühnenbildner Duri Bischoff im Gespräch – von Michel Schröder
Auftritt
Thomas Langhoff und Luc Bondy inszenieren Botho Strauß' Shakespeare-Überschreibung "Schändung" Berlin/Paris von Nina PetersSeite 40
Uraufführung von Händl Klaus' „Dunkel lockende Welt“ und Laurent Chétouanes „Iphigenie“-Inszenierung an den Münchner Kammerspielen München von Katja WernerSeite 41
Markus Dietz inszeniert Belbels „Wildfremde“ mit deutsch-türkischem Ensemble Leipzig von Christian HornSeite 42
Das neue Leitungsteam um Michael Schmitz-Aufterbeck startet am Theater Aachen Aachen von Stefanie TyrollerSeite 43
Uraufführung von Polle Wilberts „Maries Fest“ und „Es“ von Karl Schönherr am Landestheater Detmold Detmold von Jörg BuddenbergSeite 44
Peter Turrinis eloquentes Stück „Bei Einbruch der Dunkelheit“ am Stadttheater uraufgeführt Klagenfurt von Michael BrommerSeite 45
„Verzeihung, ihr Alten...“ des dänischen Dramatikers Christian Lollike am Theater Halle 7 München von Katja WernerSeite 46
Tobias Wellemeyer inszeniert die DEA von David Greigs „San Diego“ Magdeburg von Jörg BuddenbergSeite 46
Tom Peuckerts „Mordshunger“ am Theater Freiburg (B. Blitz) Bern: Anina La Roches brave Inszenierung einer Romanadaption von Markus Werners „Am Hang“ Freiburg von Nicole ZieglerSeite 47
Alejandro Tantanian inszeniert „Romeo und Julia“ Luzern von Nicole ZieglerSeite 48
Meg Stuarts „Replacement“ an der Berliner Volksbühne Berlin von Constanze KlementzSeite 49
KolumneSeite 52
„Religion als blutige Waffe“ von Biljana Srbljanovic
Stück
Was haben wir zu verlieren? Der amerikanische Dramatiker Richard Dresser im Gespräch von Jens HilljeSeite 53
„Augusta“ von Richard DresserSeite 54
Magazin
Symposium „Förderstrukturen des Freien Theaters in Deutschland“ in Berlin von Christine WahlSeite 71
Soziale Nöte - Die Jahrestagung der Dramaturgischen Gesellschaft in Berlin von Dirk PilzSeite 71
Zum Tod von Ilse Rodenberg von Wolfgang SchneiderSeite 72
Bücher unser Autoren Friedrich Dieckmann: "D.iesen Kuß der ganzen Welt!" Der junge Mann Schiller von Dirk PilzSeite 73
Bücher unser Autoren Friedrich Dieckmann: "Orpheus, eingeweiht. Eine Mozart-Erzählung von Dirk PilzSeite 73
Bücher/CDs Thomas bernhard. Eine Begegnung. von Holger TeschkeSeite 75
Bücher/CDs Thomas Bernhard: Beton. von Holger TeschkeSeite 75
Bücher/CDs Birgit Pargner: Otto Falckenberg. von Lutz StirlSeite 75
Meldungen Seite 76
PremierenkalenderSeite 77
März 2006
ImpressumSeite 79
KommentarSeite 80
Schmuddelkind mit Modellcharakter von Constanze Klementz
VorschauSeite 81
April 2006