Ausgewählte Beiträge aus den Publikationen des Verlags

Thema

Selbstporträt mit Skelett

Teatr Malabar Hotel Warschau und das BTL Białystok: „Czarodziejska góra“ (Der Zauberberg)

von

aus der Zeitschrift: double 35

Protagonisten

Zurück zur Kunst

Unter dem neuen Intendanten Joachim Kümmritz sucht das Volkstheater Rostock den Weg aus dem Dschungel der Kommunalpolitik

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2017

Thema

Die Schutz-Fliehenden

Flüchtlingsprogramme? Refugee Art? Theaterkünstler im Berliner Exil brauchen keine Labels – sie wollen mit dem sichtbar werden, was sie auszeichnet: ihrer Kunst

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2017

Gespräch

Was macht das Theater, Andrzej Wirth?

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 4/2017

Vorstellung Europa – Performing Europe

von , und

aus dem Buch: Vorstellung Europa – Performing Europe

Thema

Die Gesellschaft auf der Bühne

Zum Chortheater der polnischen Regisseurin Marta Górnicka

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2017

Protagonisten

Jenseits der Komfortzone

Das Theater Altenburg-Gera kämpft für Vielfalt – und gegen die Fremdenfeindlichkeit in den thüringischen Städten

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2017

Forced Participation

Seminarschauspiel in der Personalentwicklung

von und

aus dem Buch: Applied Theatre

Unabhängige Träumer, unermüdliche Arbeiter / Soñadores independientes, trabajadores incansables

von

aus dem Buch: ¡Adelante!

Magazin

Ausweitung der Kunstzone

Das Theater Thikwa in Berlin wird 25

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2017

Magazin

Risse in der Mauer der Postdramatik

Ein Symposium im Brecht-Haus in Berlin erörtert die „Zukunft des Dramas“

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 3/2017

Ein kurzer Abriss des chilenischen Theaters heute

von

aus dem Buch: ¡Adelante!

Magazin

Einheizen

In Dresden wurde mit dem Kraftwerk Mitte ein einzigartiger Spielstättenkomplex eröffnet

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 2/2017

Look Out

Der Doppeltbegabte

Bei dem Regisseur Alexander Eisenach wissen Schriftsteller ihre Romane in guten Händen – weil er selbst ein gefragter Autor ist

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 2/2017

Repräsentation in Ruinen / La representación en ruinas

von

aus dem Buch: ¡Adelante!

Weitere Beiträge anzeigen

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner