Ausgewählte Beiträge aus den Publikationen des Verlags

Magazin

Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Erst streicht die Stadt dem Autorentheaterprojekt Wiener Wortstätten die Förderung – dann droht ein EU-Projekt zu platzen. Mitgründer Bernhard Studlar im Gespräch

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 11/2017

Auftritt

Graz: Nonsens eines kalten Herrn

Schauspiel Graz: „Faust :: Mein Brustkorb : Mein Helm“ (ÖEA) von Werner Schwab. Regie Claudia Bauer, Bühne Patricia Talacko, Kostüme Dirk Thiele

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 11/2017

Künstlerinsert

Welt ohne Außen

Anne Imhofs „Faust“ in Venedig

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2017

Wort und Zeit

Theaterverlage in Mexiko

von

aus der Zeitschrift: Mexiko

Magazin

Prometheus der Dinge

Der Westflügel Leipzig führt „Frankenstein“ zum 20-jährigen Jubiläum der Figurentheatergruppe Wilde & Vogel auf

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2017

Auftritt

Naumburg: Sollbruch-Stelle im Mythos

Theater Naumburg: „Ich, Uta“ (UA) von Thomas B. Hoffmann. Regie Stefan Neugebauer, Ausstattung Rainer Holzapfel

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2017

Thema

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2017

Wie Menschen „wirklich“ sind

4. Verstelltes Dasein, richtiggestellt

von

aus dem Buch: Authentizität!

fokus: landesbühnen

Helden der Landschaft

Wie die Kulturpolitik Theater immer mehr in die Fläche treibt und deren Macher an die Grenzen des Machbaren

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 10/2017

Thema

Lob des Störfalls

Das Gegenwartstheater zwischen Aktionismus und Elfenbeinturm – die Dramatikerin Sasha Marianna Salzmann und die Regisseurin Laura Linnenbaum im Gespräch mit Gunnar Decker

von , und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2017

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

von

aus dem Buch: Heart of the City II

Magazin

Der Mann, den sie Juller nannten

Das Theater der Jungen Welt Leipzig geht mit einem Stück über den jüdischen Fußballer Julius Hirsch auf Tournee durch Bundesligastädte

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2017

Demokratie als kategorialer Schein

Zur dramaturgischen Modellierung geselligen Verhaltens (1996)

von

aus dem Buch: Das verschüttete Schweigen

Stück

Lügen gehören für mich beim Schreiben zum täglichen Brot

Der US-amerikanische Autor Neil LaBute und Thomas Spieckermann, Leiter des TAK Theater Liechtenstein, über das Stück „Das vierte Reich“ im Gespräch mit Bodo Blitz

von , und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2017

Wie Menschen „wirklich“ sind

3. Das Eigene und das Fremde

von

aus dem Buch: Authentizität!

Kommentar

Vor dem Kollaps

Wie eine fehlgeleitete Kulturpolitik die freie Szene in Wien gefährdet

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 9/2017

Letzter Vorhang

Roman (Leseprobe)

von

aus dem Buch: Letzter Vorhang

thema I: martin linzer theaterpreis

Der Riss im Bild

Der Intendant des Schauspiels Leipzig, Enrico Lübbe, über Theater als gesellschaftliche Selbstverständigung und die Spur der Wut im Gespräch

von und

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 6/2017

Helmar Schramm: Das verschüttete Schweigen

Editorische Notiz

von

aus dem Buch: Das verschüttete Schweigen

Wie Menschen „wirklich“ sind

2. Entgrenzungen

von

aus dem Buch: Authentizität!

Die Entdeckung der Leichtigkeit

Über die neuesten Stücke von Lutz Hübner und seiner Koautorin Sarah Nemitz

von

aus dem Buch: Theaterstücke

Bei Sonnenaufgang

Joanne Leighton im Gespräch mit Anne Kersting in der Planungsphase und kurz vor Abschluss der 365-Tage-Performance „Die Türmer von Freiburg“

von und

aus dem Buch: Heart of the City II

Kaisers Sprechstunde

Wir müssen reden! Bad-Practice-Beispiele aus elf Jahren Junges Theater Freiburg. Eine Bestandsaufnahme für eine produktive Zukunft

von

aus dem Buch: Heart of the City II

Wie Menschen „wirklich“ sind

1. Wir Ex-Zentriker

von

aus dem Buch: Authentizität!

Sein und Nichtsein

Boris Nikitin im Gespräch mit Martin Weigel

von und

aus dem Buch: Heart of the City II

thema II: theaterland baden-württemberg

Utopie als Suchbewegung

Das Theater Freiburg gestaltet Zukunft und bewältigt dabei den Abschied von Ensemble und Intendanz

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 6/2017

Eine stürmische Ermutigung

Castorf in Taiwan

von

aus dem Buch: Castorf

thema II: theaterland baden-württemberg

Wo Gefahr ist, wächst das Rettende

Das Theaterland Baden-Württemberg zwischen Krisenindizien und Neugewichtung

von

aus der Zeitschrift: Theater der Zeit 6/2017

Thema

Fragile Texturen

Der Autor Mudar Al Haggi und die Regisseurin Stella Cristofolini im Gespräch mit Tim Sandweg über das trilinguale Objekttheaterstück „Wenn Farah weint“

von , und

aus der Zeitschrift: double 35

Castorfs Bermudadreieck

von

aus dem Buch: Castorf

Weitere Beiträge anzeigen

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla