ACT-Stipendium für das Schuljahr 2017/18

"ACT – Führe Regie über dein Leben"

Noch bis zum 18.08.2017 kann sich für das Jahresstipendium des ACT e. V.s beworben werden.

ACT e.V. eröffnet künstlerische Experimentierfelder in Schulen und Kultureinrichtungen und macht so Vielfalt als Glücksfall sichtbar. Sie geben jungen Menschen, die durch Fremdbeschriftung in ihren Möglichkeiten begrenzt werden, eine Stimme durch partizipative, biografische Theaterarbeit.

Maike Plath, Lehrerin: «In 17 Jahren Schuldienst habe ich mich immer wieder gefragt, wie man Unterricht gestalten kann, der allen etwas bringt. Der niemanden langweilt und niemanden demütigt. Und bei dem alle was lernen, ich auch. Ich habe von meinen Schülern gelernt, dass so ein Unterricht vier Dinge braucht: Anerkennung, Kommunikation, Teilhabe und eingemeinsames Ziel.“

Für das Schuljahr 2017/2018 vergibt ACT ein Jahresstipendium mit den folgenden Inhalten: 

- Kostenfreie Teilnahme an allen ACT Workshops in Berlin (Status I + II, Mischpult I + II, Tanz I, Freak Out) an folgenden Terminen, jeweils Fr. 15-19 Uhr und Sa. 10-18 Uhr. Gesamtwert: 2.100€

o 22. / 23.09.17: Status 1

o 20. / 21.10.17: Tanz 1

o 17. / 18.11.17: Mischpult 1

o 16. / 17.03.18: Mischpult 2

o 08. / 09.06.18: Status 2

o 30.11 / 01.12.18: Freak out

- Probenhospitation bei Maike Plath im ACT_Lab Berlin Neukölln, jeden Dienstag und Mittwoch (ab 12.09.17, außer Schulferien) von 17-20 Uhr, Statustraining und „designing your life“

Du möchtest dich für das ACT-Stipendium bewerben? Dann schreib ACT, was dich am ACT-Konzept interessiert (max. 1 DIN-A4-Seite) an a.m.weber@act-berlin.de und sende ihnen deinen Lebenslauf.

Bewerbung bis zum 18.08.2017!

weitere Infos: www.act-berlin.de

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel

Erst streicht die Stadt dem Autorentheaterprojekt Wiener Wortstätten die Förderung – dann droht ein EU-Projekt zu platzen. Mitgründer Bernhard Studlar im Gespräch

Brechts Galilei

1 1938 vollendet Brecht in Skovsbostrand im dänischen Exil die erste Fassung seines…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Trauer um Ulrike Zemme

Ulrike Zemme, Chefdramaturgin des Theaters in der Josefstadt, ist im 62. Lebensjahr nach…

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels