Ballhaus Naunystraße

2 Projekte suchen Teilnehmer

Das Ballhaus Naunystraße hat mit „Spontaneuos Youth Arkestra" und „We Play" zwei Projekte ausgeschrieben.

Das „Spontaneous Youth Arkestra" ist ein von Jean-Paul Bourelly geleitetes Musikprojekt, für welches 12 migrantische und postmigrantische Musikerinnen und Musiker zwischen 10 und 35 gesucht werden. Das Projekt läuft vom 12.10. bis 06.12.2013 und richtet sich gleichermaßen an Anfänger, Autodidakten und Fortgeschrittene. Die entwickelten Kompositionen werden am Ende auf die Bühne gebracht.

„We Play" ist ein Performance-Theater-Projekt von Simone Dede Ayevi zum Thema „Wer ist wir?". Für die Entwicklung des Projekts werden migrantische, postmigrantische und interessierte Menschen zwischen 15 und 30 gesucht. Die Performance soll u.a. unter der Frage stehen, ob Kollektivität ein gescheitertes Projekt, oder notwendig zum Überleben ist.

Weitere Informationen und Anmeldung für beide Projekte unter info(at)akademie-der-autodidakten.de oder (030) 34 74 598-81

Quelle: PM Ballhaus Naunystraße

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker