Bund Deutscher Amateurtheater

Amateurtheaterpreis amarena 2014

Der Bund Deutscher Amateurtheater (BDAT) schreibt zum dritten Mal den Amateurtheaterpreis amarena aus. Das Preisgeld beträgt insgesamt 10.000 Euro, die Bewerbungsfrist endet am 7. Februar 2014.

Teilnehmen können nicht-professionelle Ensembles mit „herausragenden und modellhaften Inszenierungen" in den fünf Kategorien „Schauspiel", Kinder- und/oder Jugendtheater", „Seniorentheater, „Mundart und Volkstheater" und „Offene Theaterformen". Eine Mitgliedschaft beim BDAT ist nicht Voraussetzung für die Teilnahme.

Die Gewinner werden vom 11. bis 13. September 2014 nach Ransbach-Baumbach (Rheinland-Pfalz) eingeladen, um ihre Inszenierungen vorzustellen und die Auszeichnungen entgegen zu nehmen. Kooperationspartner ist der Landesverband Amateurtheater Rheinland-Pfalz.

Weitere Informationen sowie das Bewerbungsformular sind hier zu finden.

Quelle: PM Bund Deutscher Amateurtheater

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler