Das Schauwerk Dresden-Hellerau auf der Suche nach Theaterschaffenden

Zwischen dem 8. Januar 2010 und dem 1. April 2010 plant das Schauwerk Dresden zwei Produktionen: Mark Ravenhills „Shoot/ Get Treasure/ Repeat“ und Neil LaButes „Some Girl(s)“. Zur Inszenierungsarbeit kommt ein Workshop hinzu, der sich an der Schauspieltechnik von Michael Tschechow orientiert. Dafür können sich Theaterschaffende der verschiedensten Profile bewerben.

Das Angebot richtet sich an SchauspielerInnen, Bühnen- und KostümbildnerInnen, DramaturgInnen und RegieassistenInnen, die Leistungsempfänger von der Agentur für Arbeit sind und damit einen Bildungsgutschein im Rahmen der beruflichen Weiterbildung (§ 85 SGB III) beantragen können.

Bewerbungen sind zu richten an:

Schauwerk Dresden-Hellerau
Moritzburger Weg 67
D-01109 Dresden
0351-2630110
kontakt@schauwerk-dresden.de
www.schauwerk-dresden.de

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan