Der Stückemarkt des Theatertreffens der Berliner Festspiele sucht europaweit Theaterstücke

Mit einer europaweiten Ausschreibung sucht der Stückemarkt des Theatertreffens der Berliner Festspiele ab sofort neue Theatersprachen und unterschiedliche Formen der Autorschaft. Theatermacher/innen und Autor/innen sind eingeladen, sich mit neuen Stücken zu bewerben. Sowohl Theatertexte als auch fertige Theaterprojekte, in denen das Medium Sprache Hauptaspekt ist, können eingereicht werden. Ausdrücklich erwünscht sind in diesem Jahr Arbeiten, die sich mit der politischen Dimension von Narrativen auseinandersetzen.

Aus allen Einsendungen wählt die Jury des Stückemarkts insgesamt fünf Arbeiten aus. Einsendeschluss ist der 1. Dezember 2015. Die ausgewählten Stücke werden im Programm des Theatertreffens vom 6. bis zum 22. Mai 2016 in ihrer Form entsprechend als Szenische Lesungen, Gastspiele, Lectures, Performances, Site-Specific-Formate u.ä. gezeigt.

An eine/n der fünf eingeladenen Künstler/innen/-gruppen vergibt der Theatertreffen-Stückemarkt in Kooperation mit der Bundeszentrale für politische Bildung einen Werkauftrag. Dieser Preis ist mit 7000 Euro dotiert und beinhaltet außerdem die Produktion eines neuen Stückes an einem Theater in Deutschland.

Seit 1978 fördert der Theatertreffen-Stückemarkt der Berliner Festspiele auf vielfältige Weise Gegenwartsdramatik und ist die älteste Förderinitiative für Gegenwartsdramatik im deutschsprachigen Raum.

Die Mitglieder der Stückemarkt-Jury 2016 sind Hans-Werner Kroesinger (Autor und Regisseur), Kathrin Röggla (Autorin), Árpád Schilling (Regisseur und Autor), Simon Stone (Regisseur) und Christina Zintl (Dramaturgin des Theatertreffens und Stückemarkts)

Weitere Informationen sind hier zu finden.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter