Elfriede Jelinek erneut für Mülheimer Dramatikerpreis nominiert

Die österreichische Literatur-Nobelpreisträgerin Elfriede Jelinek ist erneut für den Mülheimer Dramatikerpreis nominiert. Sie trete diesmal mit ihrem Stück "Winterreise" an, teilten die Veranstalter der Mülheimer Theatertage "Stücke" am Donnerstag mit.

Die Österreicherin hatte den Preis bereits drei Mal gewonnen, zuletzt 2009 mit ihrem umstrittenen Stück "Rechnitz (Der Würgeengel)".

Die Nominierten für den Mülheimer Dramatikerpreis 2011

- Nurkan Erpulat und Jens Hillje: Verrücktes Blut (Ballhaus Naunynstraße Berlin/Ruhrtriennale)
- Lutz Hübner: Die Firma dankt (Staatsschauspiel Dresden)
- Elfiriede Jelinek: Winterreise (Münchner Kammerspiele)
- Fritz Kater: we are blood (Schauspiel Leipzig)
- Oliver Kluck: Warteraum Zukunft (Nationaltheater Weimar)
- Kevin Rittberger: Kassandra oder die Welt als Ende der Vorstellung (Schauspielhaus Wien)
- Felicia Zeller: Gespräche mit Astronauten (Nationaltheater Mannheim)

Die "Stücke" finden vom 21. Mai bis 11. Juni statt. Nach der letzten Aufführung will die Jury über den Gewinner des mit 15.000 Euro dotierten Dramatikerpreises entscheiden.

Zudem wird zum zweiten Mal der Wettbewerb "KinderStücke 2011" veranstaltet. Dabei werden fünf Stücke von Kindertheatern zu sehen sein. Hier erhält der Gewinner ein Preisgeld von 10.000 Euro.

Die Mülheimer Theatertage gelten als wichtigstes Forum deutschsprachiger Gegenwartsdramatik und finden zum 36. Mal statt. Unter den Preisträgern sind der ungarische Dramatiker und Theaterregisseur George Tabori sowie der österreichische Dichter und Schriftsteller Ernst Jandl.

dapd

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach