Münchner Förderpreis für deutschsprachige Dramatik

Bereits zum fünften Mal verleiht das Kulturreferat der Landeshauptstadt München in Zusammenarbeit mit dem Drei Masken Verlag und den Münchner Kammerspielen den Förderpreis für deutschsprachige Dramatik, der mit einem Preisgeld in Höhe von 15 000 Euro sowie zum ersten Mal mit einer dreimonatigen Residenz an den Münchner Kammerspielen ausgeschrieben ist. Die Jury, bestehend aus Jessica Glause (Theaterregisseurin), Dirk Olaf Hanke (Drei Masken Verlag), Hans-Georg Küppers (Kulturreferent der Landeshauptstadt München), Armin Petras (Intendant, Autor und Regisseur) und Wiebke Puls (Ensembleschauspielerin Münchner Kammerspiele) tagte im Februar. Sie nominierte die folgende Auswahl für die finale Runde: Anna Gschnitzer mit „Fallen“, Caren Jess mit „Bookpink – Dramatisches Kompendium“, Frederik Müller mit „Der deutschen Mutter“ und Danijel Szeredy mit „Lerchelein – zehn Bilder nach Dezső Kosztolányi“.

Die endgültige Entscheidung über die Vergabe der Preisgelder sowie die Preisverleihung findet am 5. Mai 2018 im Rahmen der Langen Nacht der neuen Dramatik an den Münchner Kammerspielen statt.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Brechts Galilei

1 1938 vollendet Brecht in Skovsbostrand im dänischen Exil die erste Fassung seines…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann