Nominierte Thüringer Theaterpreis 2016

Die Nominierten des Thüringer Theaterpreises 2016 stehen fest. Die Fachjury hat am 4. April aus 20 Bewerbungen fünf Inszenierungen ausgewählt. Die fünf haben die Chance auf den Gewinn eines Haupt- und eines Sonderpreises.

-        Theater Die Schotte Erfurt: „Antigone“

-        theater der stadt Gotha: „Fluchten“

-        Theaterhaus Jena: „Taxi Driver“

-        stellwerk – junges Theater Weimar: „Abräumen“

-        theater der stadt Gotha:  „Und das so kurz vor dem Fest“

Die Ensembles werden mit ihren Inszenierungen zum Avant Art Theaterfestival  (20.-22. 10.2016) nach Jena eingeladen. Die Preisverleihung findet am 22. Oktober 2016 im Theaterhaus Jena statt. Die Vergabe wird vom Festivalpublikum entschieden.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter