- Anzeige -

Theater-Transfer

Deutsch-französische Übersetzungsstipendien

Das Institut Français Deutschland / Bureau du Théâtre et de la Danse, das Goethe-Institut, Beaumarchais Paris und die DVA-Stiftung Stuttgart vergeben seit 1999 jährlich Stipendien für die Übersetzung von deutschen und französischen Theaterstücken.

Die Auswahl richtet sich auf eine Dramatik, die wichtige Impulse für die aktuelle Entwicklung des Gegenwartstheaters im eigenen Land gegeben hat. Darüber hinaus werden Inszenierungsprojekte aus dem jeweiligen Nachbarland angestrebt, die einem „Theater-Transfer" zwischen Deutschland und Frankreich eine Plattform bereitstellen.

Als Bewerber werden Übersetzer/-innen, Verlage oder Schauspielhäuser mit jeweils einem Übersetzungsprojekt akzeptiert. Das Stipendium soll als Unterstützung für bereits geplante Übersetzungen von Stücken verstanden werden, deren Aufführung, Veröffentlichung oder Ausstrahlung als bestätigt gilt.

Bewerbungen dürfen bis zum 31.03.2013 eingesandt werden, weitere Informationen unter: http://www.institutfrancais.de/Transfert-Theatral,8920.html

Quelle: PM Institut Français Deutschland

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

In Moralgewittern

Die problematischen Parallelen in der Sprache des Zentrums für Politische Schönheit und ihres jüngsten Gegners, des AfD-Politikers Björn Höcke

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner