Treibstoff Theatertage Basel

Originelle Projektideen gesucht

Gemeinsam mit der Kaserne Basel, dem Theater Roxy und dem jungen theater basel werden Projektideen für die 6. Ausgabe der Treibstoff Theatertage Basel gesucht. Diese findet voraussichtlich vom 28. August bis 8. September 2013 statt.

KünstlerInnen und Gruppen, die am Anfang ihrer Laufbahn stehen, erhalten von Treibstoff die Möglichkeit einer Kofinanzierung sowie einen professionellen Rahmen für die Realisierung und Präsentation eines neuen Theaterprojekts. Bewerben können sich professionelle, noch nicht etablierte KünstlerInnen und Gruppen aus dem Bereich Theater/Performance aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Berücksichtigt werden Projekte, welche im Sommer 2013 in Basel realisiert und anschliessend während den Treibstoff Theatertagen zur Aufführung gebracht werden können.

Treibstoff ist eine Plattform für junge Theaterschaffende, die seit 2004 alle zwei Jahre in Basel veranstaltet wird. Aus den eingereichten Vorschlägen wählt die Treibstoff-Programmgruppe die interessantesten Projekte aus. Deren Bewerber erhalten einen Finanzierungsbeitrag sowie dramaturgische und logistische Unterstützung bei der Umsetzung. Die Arbeiten werden schliesslich im Rahmen der Treibstoff Theatertage in der Kaserne Basel, im Theater Roxy und im jungen theater basel einem breiten Publikum präsentiert.

Zur Bewerbung muss zunächst eine Registrierung auf der Homepage des Festivals erfolgen. Die Registrierung wird per Mail bestätigt. Link zur Registrierung

Nach erfolgreicher Registrierung muss die schriftliche Registrierung bis spätestens 25. Oktober 2012 an folgende Postadresse geschickt werden:
Treibstoff Theatertage Basel
z.H. Boris Brüderlin
Allschwilerstr. 35
CH-4055 Basel

Zur schriftlichen Bewerbung gehören folgende Unterlagen:

  • Beschreibung Deines Projekts in Form eines Konzeptpapiers (max. vier A4-Seiten)
  • Arbeitsbiografien der Projektverantwortlichen
  • Dossiers bitte ungebunden einsenden, keine speziellen Formate
  • keine umfangreichen Dokumentationen
  • eine DVD mit bisherigen Arbeiten oder Ausschnitten ist willkommen

Nach Sichtung sämtlicher registrierter und rechtzeitig eingegangener Projekte, trifft die Programmgruppe bis Ende November eine erste Auswahl. Die KünstlerInnen dieser Vorauswahl werden im Januar 2013 zur persönlichen Vorstellung nach Basel eingeladen.

Weitere Informationen unter www.treibstoffbasel.ch

Quelle: PM Treibstoff Basel

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan