Vierte Runde der Privattheatertage

Einsendeschluss ist der 1. März 2015

Die Privattheatertage gehen vom 16. bis 28. Juni 2015 in die vierte Runde und so sind auch dieses Jahr die Privattheater aus ganz Deutschland wieder aufgerufen, sich mit herausragenden Produktionen spätestens bis zum 1. März 2015 zu bewerben.

Auch dieses Jahr ist eine hochkarätige Jury für die Privattheatertage tätig, die aus allen Bewerbern die 12 besten Produktionen der drei Kategorien Komödie, (moderne) Klassiker und (zeitgenössisches) Drama auswählt. Diese werden anschließend nach Hamburg eingeladen, wo die Gewinner der drei Kategorien mit den Monica-Bleibtreu-Preisen ausgezeichnet werden.

Die Jury besteht aus:

Komödie
Volkmar Nebe (Autor)
Jens Pesel (u.a. ehemaliger Intendant)
Lea Fischer (u.a. Fotografin)

Moderne Klassiker
Martin Woestmeyer (Thalia Theater, Leitung Vertrieb und Verkauf)
Tanja Müller (Rowohlt Theater Verlag)
Helmuth Fuschl (u.a. Regisseur)

(Zeitgenössisches) Drama
Leila Abdullah (Schauspielerin)
Mario Krüger (u.a. Dramaturg)
Katrin Klamroth (u.a. Agenturinhaberin)

Weitere Informationen zu den Privattheatertagen und den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier.

Foto: Hilda Lobinger. „Unter dem Milchwald“ aus dem Metropoltheater München, dem letztjährigen Gewinner in der Kategorie (Zeitgenössisches) Drama.

Quelle: PM Privattheatertage

Quelle: http://www.theaterderzeit.de/blog/meldungen/ausschreibung_strich_wettbewerb/vierte_runde_der_privattheatertage/komplett/