Wertschätzung ans Theater - Neuer Theaterpreis des Bundes

Kulturstaatsministerin Monika Grütters lobt noch für dieses Jahr einen Theaterpreis aus, der besondere Leistungen der kleinen und mittleren Theater - insbesondere auch jenseits der Metropolen - würdigt. Mit den Preisgeldern möchte der Bund die Bühnen ermutigen und unterstützen, erfolgreiche Beispiele einer in die Stadtgesellschaft wirkenden Kulturarbeit fortzuführen.

„In Deutschland besteht eine weltweit einmalige Vielfalt künstlerischer Ausdrucksformen des Theaters. Der Theaterpreis ist ein Signal der Wertschätzung an die Theater, aber auch an die Länder und Kommunen, die die Theater als Säulen der Kulturnation Deutschland maßgeblich tragen. Diese Auszeichnung ist ein ‚Theaterermutigungspreis‘", so die Kulturstaatsministerin.

Für den Theaterpreis, der unter anderem drei Hauptpreise zu 150.000 Euro umfassen wird, können sich öffentlich geförderte, kleine und mittlere Theater und Häuser des Freien Theaters bewerben, die einen regelmäßigen, insgesamt mindestens neun Monate dauernden Spielbetrieb mit wechselnden künstlerischen Produktionen in einer eigenen Spielstätte realisieren. Grundlage der Bewerbung ist das Programm der Spielzeit 2014/2015. Die Auslobung des Theaterpreises erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Zentrum Bundesrepublik Deutschland des Internationalen Theaterinstituts (ITI), das als Mitgliederorganisation namhafte Vertreter aller Bereiche der Theaterkunst umfasst.

Details zur Bewerbung sind ab sofort unter www.iti-germany.de abrufbar. Bewerbungsfrist ist der 15. Oktober 2015.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau