„Oscars des Figurentheaters“ wurden vergeben

Der 44. Fritz Wortelmann Preis wurde vergeben. Er ist die deutschlandweit anerkannteste Auszeichnung im Puppenspieltheater und wird vom Deutschen Forum für Figurentheater und Puppenspielkunst in Bochum im Ergebnis des ausgerichteten Wettbewerbes verliehen. An diesem nahmen 22 Beiträge in erstmals drei Kategorien teil.

Neu ist der Preis in der Kategorie „Professioneller Nachwuchs“, welcher mit einer Einladung zum internationalen Festival FIDENA verbunden ist. Dieser ging an den Studenten des Stuttgarter Studiengangs Figurentheater Jan Jedenak von der Gruppe Dekoltas Handwerk.

In der Kategorie „Erwachsene Amateure“, welche Fritz Wortelmann 1959 als „Preis der Stadt Bochum für Laienpuppenspiel“ begründet hatte, wurde der mit 4000 Euro dotierte Preis an die Gruppe M. aus Hildesheim für ihr Stück „Deus ex M.“ verliehen.

In der Kategorie „Schulgruppen/Jugendliche“ fiel die Entscheidung der Jury auf das Stück „Herr Burzcik hat sonst nie Besuch“ des Puppenspielclubs des Puppentheaters Magdeburg. Der Preis ist ebenfalls mit 4000 Euro dotiert.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker