29. Heidelberger Stückemarkt

Die Preisträger des 29. Heidelberger Stückemarkts stehen fest

6. Mai 2012. Thomas Arzt wurde zum Abschluss des 29. Heidelberger Stückemarkts mit dem Autorenpreis für sein Stück „Alpenvorland" ausgezeichnet. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert.
Dina Soliman, Autorin aus dem diesjährigen Gastland Ägypten, erhielt für „A'raies" den Internationalen Autorenpreis und damit 5.000 Euro.
Der erstmals vergebene JugendStückePreis im Wert von 6.000 Euro ging an die Produktion Fatima von Atiha Sen Gupta, beim Stückemarkt präsentiert in der Inszenierung des Staatstheater Hannover von Mina Salehpour.
Spontan vergab die Jury in diesem Jahr erstmals einen Nachwuchspreis. Dieser geht an Wolfram Höll für sein Stück „Und dann". Der Nachwuchspreis ist dotiert mit 2.500 Euro.
Mit dem Publikumspreis, der mit 2.500 Euro dotiert ist, wurde Katja Hensel ausgezeichnet. Ihr Stück „[Önf] - Womit keine Zahl rechnet" erhielt die meisten Stimmen der Zuschauer, die im Anschluss an die Lesungen der drei Autorentage in geheimer Wahl über ihre Favoriten abstimmen konnten.
Und erstmals wurde der Zweitaufführungspreis im Rahmen des Stückemarktes vergeben. Der ehrenamtliche Kurator Jürgen Berger gab seine Stimme dem Stück von Rebekka Kricheldorf „Villa Dolorosa" in der Regie von Erich Sidler, inszeniert am Saarländischen Staatstheater Saarbrücken. Der undotierte Preis ist verbunden mit einer Gastspieleinladung zu den Mülheimer Theatertagen NRW.

Mehr zum Festival gibt es auf dem Festivalportal: heidelberger-stueckemarkt.nachtkritik.de


Quelle: Nachtkritik / cgh

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Was passiert, wenn ich den Knopf drücke?

Friedrich Kirschner, Professor für Digitale Medien im Puppenspiel, über Knöpfe, Schalter und ihr partizipatives Potenzial im Bühnenraum im Gespräch mit Tim Sandweg

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann