33. Theatertreffen der Jugend

Die Preisträger stehen fest

Aus 123 eingegangenen Bewerbungen zeichnete die neunköpfige Expertenjury acht Gruppen aus Schulen, der freien Szene und Jugendclubs an Theatern aus.

Zum Theatertreffen der Jugend eingeladen sind der Jugendclub Drei des Jungen Ensembles Stuttgart mit „Generation S", das Theater mobil - Junges Schauspiel Hannover mit „Salam, Shalom, we came to organise your peace. A tale about german confusion", das Jugendtheaterbüro Berlin mit „Keiner hat mich gefragt", P14 - das Jugendtheater der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz Berlin mit dem ersten Teil der „Ich-mach-nicht-mehr-mit-Trilogie - Fleisch", die TEGS - Theatergruppe Ernst-Göbel-Schule Höchst im Odenwald mit „Adam, Eisbär, weiß wer ...", die Rheinischen Rebellen 2.0 aus Köln mit „Fluch der Hoffnung", das Kreschtheater/Marienschule Krefeld mit „Frühlingserwachen" sowie Cactus Junges Theater Münster mit „2 + x Welten".

Im Rahmen des Theatertreffens der Jugend, welches vom 25. Mai bis 2. Juni im Anschluss an das Theatertreffen im Haus der Berliner Festspiele stattfindet, stellen die Gruppen ihre Produktionen vor. Weitere Informationen hierzu unter: http://www.berlinerfestspiele.de


Quelle: PM Berliner Festspiele

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Wir müssen leider Anträge schreiben

Über Gegenwart und Perspektiven der freien Szene – Claudia Bosse vom theatercombinat Wien, Tina Pfurr vom Ballhaus Ost und LAFT Berlin sowie Simon Kubisch von der Gruppe KGI im Gespräch

Was passiert, wenn ich den Knopf drücke?

Friedrich Kirschner, Professor für Digitale Medien im Puppenspiel, über Knöpfe, Schalter und ihr partizipatives Potenzial im Bühnenraum im Gespräch mit Tim Sandweg

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan