Alfred-Kerr-Darstellerpreis 2013

Ehrung der Schauspielerin Julia Häusermann

Der Juror des diesjährigen Alfred-Kerr-Darstellerpreises, der Schauspieler Thomas Thieme, hat den mit 5.000 Euro dotierten Preis für die herausragende Leistung eines jungen Schauspielers/einer jungen Schauspielerin im Rahmen des 50. Theatertreffens an Julia Häusermann vergeben.

Julia Häusermann, geboren 1992 in Zürich, ist Schauspielerin bei Theater HORA. Sie erhält den Preis für ihre Darstellung in "Disabled Theatre" von Jérôme Bel/Theater HORA, einer Produktion der Stiftung Züriwerk, Zürich und des HAU Hebbel am Ufer, Berlin, die zum diesjährigen Theatertreffen eingeladen worden war.
Der Alfred-Kerr-Darstellerpreis wurde 1991 von der Familie Kerr und der Pressestiftung Tagesspiegel initiiert.

Quelle: PM Berliner Festspiele

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Theater HORA

Theater HORA
Der einzige Unterschied zwischen uns und Salvador Dalí ist, dass wir nicht Dalí sind

- 48%

Print € 25,00 € 48,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann