Auszeichnung für Johan Simons

Prinz Bernhard Kulturfonds Preis 2014

Johan Simons, Intendant der Ruhrtriennale 2015 - 2017, wurde gestern mit dem Prinz Bernhard Kulturfonds Preis 2014 geehrt, einer der wichtigsten künstlerischen Auszeichnungen der Niederlande.

Mit diesem Preis werden jedes Jahr Kunst- und Kulturschaffende für ihre bedeutsamen Verdienste im In- und Ausland ausgezeichnet. Der Prinz Bernhard Kulturfonds Preis ist mit 150.000 Euro dotiert. Die Hälfte des Preisgeldes fließt als Startkapital in einen Kulturfonds, dessen Name und Zweck vom Preisträger bestimmt wird.

Quelle: PM Ruhrtriennale

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Polnisch-polnischer Kulturkampf

Kunst versus Religion? Die Gesellschaft in Polen ist tief gespalten – Künstler sehen sich immer mehr mit Mechanismen der Zensur konfrontiert

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker