Biennale Venedig 2012

Regisseur Luca Ronconi wird für sein Lebenswerk ausgezeichnet

Venedig, 21.05.2012- Der von Regisseur Àlex Rigola vorgeschlagene Kandidat für den „Goldenen Löwen als Ehrenpreis für das Lebenswerk" ist von der Jury der Biennale bestätigt worden. Die Verleihungszeremonie wird während des Internationalen Theater Workshops, vom 4. bis zum 12. August, stattfinden.

„Luca Ronconi zählt zu den größten Repräsentanten des Regietheaters.", begründet Àlex Rigola seine Wahl, „Seit den 1960er Jahren setzt er sich für ein experimentelles Theater ein, das die Grenzen zwischen Raum und Zeit erforscht." Dabei sei Ronconi stets bemüht, die nachfolgende Generation an seinem Wissen teilhaben zu lassen, sodass er jetzt „ein Vorbild für viele junge Studenten" sei.

Als künstlerischer Leiter des Teatro Stabile in Turin (1989 bis 1994), des Teatro di Roma (1994 bis 1998) und des Piccolo Teatro in Mailand (seit 1999) verantwortete Ronconi Produktionen der ko-operierenden Theaterhochschulen. 2002 krönte er seine Berufung zur Theaterpädagogik durch die Gründung einer Hochschule für Schauspielkunst, das „Centro Teatrale di Santa Cristina" in Gubbio.

Neben zahlreichen Theaterstücken, darunter Tschechows „Drei Schwestern" (1989), Shakespeares „King Lear" (1995) und Strindbergs „Ein Traumspiel" (2000), inszenierte Ronconi auch zahlreiche Opern, darunter Verdis „Nabucco" (1977) und Wagners „Lohengrin" (1999).


Quelle: Biennale Venedig

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla