Claus Peymann

13 Jahre nach seiner Zeit am Burgtheater wird er nun dessen Ehrenmitglied

Der Intendant des Berliner Ensembles leitete das Wiener Burgtheater 1986 bis 1999 für ganze 13 Jahre. Noch einmal 13 Jahre später wird er nun zum Ehrenmitglied ernannt.
Der 75-Jährige wird am 25. Oktober 2012 im Foyer der Burg zum Ehrenmitglied promoviert. Die Laudation wird Maria Happel halten.

Peymann begann seine Theaterkarriere am Universitätstheater in Hamburg. Sein Weg führte ihn weiter an das Theater am Turm in Frankfurt und an die Schaubühne nach Berlin. Er führte bei ungefähr 30 verschiedenen Inszenierungen Regie, darunter Peter Handkes „Publikumsbeschimpfungen" und Henrik Ibsens „Perr Gynt". Aktuell ist seine Arbeit „ Danton's Tod" von Georg Büchner am Berliner Ensemble zu sehen.

Quelle: FAZ

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla