Der Berliner Literaturpreis 2016 geht an Feridum Zaimoglu

Der Schriftsteller Feridun Zaimoglu wird mit dem Berliner Literaturpreis 2016 geehrt. Die mit 30 000 Euro dotierte Auszeichnung ist mit der Heiner-Müller-Gastprofessur an der Freien Universität Berlin verbunden.

Zaimoglu, der 1964 im türkischen Bolu geboren wurde, lebt seit frühester Kindheit in Deutschland. Die Schicksale von Migranten und Einwanderern sind zentrales Thema in seinen Büchern. Zuletzt erschien die west-östliche Familiensaga „Siebentürmeviertel“ von ihm. Gemeinsam mit Günther Senkel schreibt Zaimoglu Drehbücher und Theaterstücke, beide bearbeiteten zahlreiche klassische Stoffe.

Der Literaturpreis wird seit 2005 von der Berliner Stiftung Preußische Seehandlung verliehen. Zaimoglu erhält ihn am 17. Februar 2016 vom Regierenden Bürgermeister und Stiftungsratsvorsitzenden Michael Müller. Bisherige Preisträger waren unter anderem Herta Müller, Durs Grünbein und Sibylle Lewitscharoff.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan