Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

Sibylle Lewitscharoff erhält den Georg-Büchner-Preis 2013

Die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung verleiht ihren diesjährigen, mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis an die Schriftstellerin Sibylle Lewitscharoff.
Sibylle Lewitscharoff, geboren 1954 in Stuttgart, studierte Religionswissenschaften in Berlin und absolvierte längere Studienaufenthalte in Paris und Buenos Aires. 1994 erschien ihr erstes Werk "36 Gerechte", für den Roman "Pong" erhielt sie 1998 den Ingeborg-Bachmann-Preis, für "Apostoloff" 2009 den Preis der Leipziger Buchmesse. Zudem ist sie 2010 mit dem Berliner Literaturpreis unnd 2011 mit dem Kleist-Preis geehrt worden. Zuletzt erschien ihr Roman "Blumenberg". Derzeit ist die Schriftstellerin Stipendiatin der Villa Massimo in Rom.
Der Preis wird am 26. Oktober 2013 in Darmstadt verliehen.

 

 

Quelle: Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker