Friedrich-Luft-Preis 2018 geht ans Deutsche Theater Berlin

Bastian Krafts Inszenierung „Tod eines Handlungsreisenden“  von Arthur Miller am Deutschen Theater Berlin erhielt am 10. März 2018 den Friedrich-Luft-Preis. Seit 1992 vergibt die Berliner Morgenpost den mit 7500 Euro dotierten Preis im Gedenken an ihren Kritiker Friedrich Luft.

Insbesondere die Leistung des Hauptdarstellers Ulrich Matthes wurde von der siebenköpfigen Jury des Theaterpreises hervorgehoben. „ Matthes verkörpert einen hilflosen Realitätsverweigerer, der seinen stillen Abgang mit anrührender Unausweichlichkeit vorberietet“, beschreibt Stefan Kirschner das Jury-Votum in der Berliner Morgenpost.

Regisseur Bastian Kraft, der 1980 in Göppingen geboren ist und im Fachbereich angewandte Theaterwissenschaft an der Universität Gießen studierte, erhält den Preis zum ersten Mal.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Lieber Frank

Es ist mir eine große Freude, einen kurzen Beitrag zu Deiner so erfolgreichen Zeit als…

Wir müssen leider Anträge schreiben

Über Gegenwart und Perspektiven der freien Szene – Claudia Bosse vom theatercombinat Wien, Tina Pfurr vom Ballhaus Ost und LAFT Berlin sowie Simon Kubisch von der Gruppe KGI im Gespräch

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm