Georg-Büchner-Preis 2009 geht an Walter Kappacher

Der österreichische Schriftsteller Walter Kappacher wird mit dem mit 40.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis 2009 ausgezeichnet.

Der 70-Jährige habe «über Jahrzehnte hinweg ein höchst beachtliches, lange viel zu wenig beachtetes Oeuvre geschaffen», teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt mit. «Seine leise, musikalische Prosa voll melancholischer Unerbittlichkeit - stets traurig, nie trostlos - klärt uns über uns selbst auf», urteilte die Jury weiter. Der Preis wird auf der Herbsttagung der Akademie am 31. Oktober in Darmstadt verliehen.

Kappacher wurde am 24. Oktober 1938 in Salzburg geboren. Er absolvierte eine Lehre als Motorradmechaniker und begann 1960 nach dem Militärdienst ein Schauspielstudium. 1961 wechselte er erneut die Branche und ließ sich zum Reisebüro-Kaufmann ausbilden. Der Beruf diente ihm aber nur zum Geldverdienen, sein Interesse galt dagegen immer mehr dem Schreiben.

Ab 1967 veröffentlichte er Kurzgeschichten in der «Stuttgarter Zeitung». 1975 erschien sein erster Roman «Morgen». Seit 1978 arbeitet Kappacher als freier Autor. Zuletzt erschien im Frühjahr der Roman «Der Fliegenpalast». Zu seinen weiteren Werken gehören unter anderem «Die Werkstatt», «Der lange Brief», «Silberpfeile» und «Selina». Kappacher wurde bereits mit mehreren Preisen geehrt, darunter der Förderpreis zum Österreichischen Staatspreis für Literatur, der Hermann-Lenz-Preis und der Große Kunstpreis des Landes Salzburg.

ddp/nad/han

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner