Heinrich-Heine-Preis

Von der Stadt Düsseldorf für Alexander Kluge

Wie die Stadt Düsseldorf, die dieses Jahr zum 19. Mal den Heinrich-Heine-Preis vergibt, mitteilte, erhält der Filmemacher, Schriftsteller und promovierte Rechtsanwalt Prof. Dr. Alexander Kluge den diesjährigen Heinrich-Heine-Preis.

Der mit 50 000 Euro dotierte Literatur- und Persönlichkeitspreis wird jährlich zu Ehren des 1797 in Düsseldorf geborenen Heinrich Heine vergeben. Am 13. Dezember, an Heinrich Heines 217. Geburtstag, wird Oberbürgermeister Thomas Geisel den Preis Alexander Kluge überreichen.

Die Jury, bestehend aus Vertretern der Landeshauptstadt Düsseldorf, Vertretern der Fraktionen sowie Fachjuroren und entsandten Mitgliedern, lobte Kluges Fähigkeit „subjektive Erfahrungen und authentische Materialien zu Kunstwerken zu montieren, die ins Staunen versetzen und die moderne Existenz zugleich spiegeln und herausfordern“.

Kluge, 1932 in Halberstadt geboren, studierte Rechtswissenschaften, Geschichte und Kirchenmusik in Freiburg im Breisgau, Marburg und Frankfurt am Main. 1956 promovierte er und ließ sich später als Rechtsanwalt in Berlin und München nieder. Immer wieder wandte er sich der literarischen Arbeit zu und war als Filmemacher und Autor tätig. Dafür erhielt er zahlreiche nationale und internationale Preise, unter anderem 1982 den Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig, 2003 den Georg-Büchner-Preis und 2008 den Deutschen Filmpreis.

Quelle: Website der Stadt Düsseldorf

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Milo Rau

Milo Rau