Ingrid Richter-Wendel wird mit Staufermedaille geehrt

Verleihung am 5. Mai im Anschluss an die Premiere „Verbrennungen“

Schauspielerin Ingrid Richter- Wendel, seit 1969 Ensemblemitglied des Theaters Heilbronn, erfährt eine der höchsten Ehrungen des Landes Baden-Württemberg. Sie erhält die Staufermedaille für Verdienste um das Land Baden-Württemberg.

Die Auszeichnung wird ihr morgen (05.05.2012) von Theresia Bauer, Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kunst, und in Anwesenheit des Heilbronner Oberbürgermeisters Helmut Himmelsbach verliehen.

Die feierliche Zeremonie findet im Anschluss an die Premiere des Schauspiels „Verbrennungen" von Wajdi Mouawad statt, bei der Ingrid Richter-Wendel auf der Bühne zu sehen sein wird.


Quelle: Theater Heilbronn

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels