Internationales Theaterinstitut

Joachim Fiebach erhält ITI-Theaterpreis

Das deutsche Zentrum des Internationalen Theaterinstituts würdigt den Berliner Theaterwissenschaftler Joachim Fiebach mit dem ITI-Preis zum Welttheatertag am 27. März 2015.

Fiebach ist ehemaliger Lehrstuhlinhaber für Theorie und Geschichte des Theaters an der Humboldt-Universität zu Berlin. Sein Forschungsschwerpunkt sind die darstellerischen Kulturen des 20. Jahrhunderts in Europa und Afrika. Als Gastprofessor lehrte er in Tansania, Nigeria, USA, Kanada und Österreich. Das ITI würdigt Fiebach auch als Wegbereiter künstlerischer Beziehungen. In der Begründung zur Preisträgerwahl heißt es, er sei einer der vielseitigsten, produktivsten und wirkungsmächtigsten deutschsprachigen Theaterwissenschaftler.

Mit dem Preis ehrt das Internationale Theaterinstitut jährlich eine herausragende Persönlichkeit des Theaterlebens, deren Wirken in besonderer Weise auf die Darstellenden Künste weltweit ausstrahlt.

Quelle: PM ITI Deutschland

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler