Kleist-Förderpreis an Berliner Dramatikerin Freising vergeben

Die in Berlin lebende Ulrike Freising hat für ihr Stück «Straße zum Strand» den Kleist-Förderpreis für Junge Dramatiker 2009 erhalten.

Die mit 7500 Euro dotierte und mit einer Uraufführungsgarantie verbundene Auszeichnung wurde am Dienstagabend zum Auftakt der Kleist-Festtage in Frankfurt (Oder) an die 30-jährige Psychologin und Autorin vergeben. Die siebenköpfige Jury hatte das Stück unter 151 Bewerbungen ausgewählt.

Die 1979 in Friedrichshafen am Bodensee geborene Ulrike Freising erzählt die Geschichte zweier Familien, deren Schicksale durch einen Autounfall verknüpft werden. Die beiden Männer finden sich nach dem Unfall im Niemandsland zwischen Leben und Tod wieder, ihre Ehefrauen lernen sich an den Krankenbetten der Männer kennen. Das Stück wird nach Angaben der Bühne im Februar 2010 im Frankfurter Kleist-Forum aufgeführt.

Ab 2010 werde der Kleist-Förderpreis in Zusammenarbeit mit den Ruhrfestspielen Recklinghausen vergeben, kündigte das Kleist-Forum an. In Kooperation mit dem Schauspielfestival soll die Uraufführung des jeweiligen Preisträgerstücks zu den Ruhrfestspielen auf die Bühne kommen. Der Preis selbst wird weiterhin jährlich während der Kleist-Festtage in Frankfurt (Oder) verliehen. Für den Kleist-Förderpreis 2010 können sich bis zu 35 Jahre alte Autoren noch bis zum 1. November bewerben.

Während der diesjährigen Kleist-Festtage stehen bis zum Sonntag in Frankfurt (Oder) 46 Lesungen, Theateraufführungen, Konzerte und Ausstellungen auf dem Programm. Veranstalter sind das Kleist-Forum und das Frankfurter Kleist-Museum.

ddp

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der Fall Europa

Eine Gegendarstellung. Der iranische Regisseur Amir Reza Koohestani über seinen „Kirschgarten“ am Theater Freiburg und die Zensur im Kopf im Gespräch

Mit Atmosphäre umgeben

Ob Schauspiel, Oper oder Konzert – beim Live-Erlebnis macht die britische Szenografin Es Devlin keine Unterschiede

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm