Kleist-Preis 2013

Die Schriftstellerin Katja Lange-Müller wird ausgezeichnet

Der diesjährige Kleist-Preis geht an die Berliner Schriftstellerin Katja Lange-Müller. Dies gab die Kleist-Gesellschaft am 17. Mai 2013 bekannt. Der Preis ist mit 20 000 Euro dotiert und kommt von der Holtzbrinck-Verlagsgruppe, dem Bund sowie den Ländern Berlin und Brandenburg.

Katja Lange-Müller, geboren 1951 in Berlin, absolvierte zunächst eine Lehre als Schriftsetzerin, arbeitete dann als Bildredakteurin bei der Berliner Zeitung und anschließend in der Requisite des DDR-Fernsehens. Ab 1979 studierte sie am Literaturinstitut "Johannes R. Becher" in Leipzig. 1984 siedelte sie nach West-Berlin über. Katja Lange-Müller ist seit 2000 Mitglied der Deutschen Akademie für Sprache und Dichtung in Darmstadt, seit 2002 der Akademie der Künste (Berlin) und Gründungsmitglied der Lübecker "Gruppe 05".

Lange-Müllers Erzählungen und Romane seien oft Gegengeschichten zur offiziellen Geschichtsschreibung, heißt es in der Mitteilung. "Von den Außenseitern der Gesellschaft handeln sie, von den Dramen des Alltags im Osten wie im Westen Berlins."

Die Preisvergabe findet am 17. November im Berliner Ensemble statt. Die Laudatio wird Nike Wagner halten.

Quelle: 3sat Kulturzeit News

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels