Münchner Theaterpreis für Annette Paulmann

Der Münchner Theaterpreis 2017 geht an die Schauspielerin Annette Paulmann. Alle drei Jahre wird dieser Preis vergeben und mit 10.000 Euro dotiert.
Bereits im Jahr 2010 erhielt Annette Paulmann den 3sat-Preis beim 47. Berliner Theatertreffen.

Annette Paulmann (*1964) gehört zum Ensemble der Münchner Kammerspiele und zu denjenigen Schauspielerinnen, die deutschlandweit zum hervorragenden Ruf der Kammerspiele beitragen. In der Begründung der Jury heißt es, sie zeichne sich durch einen "unverkennbar eigenen Ton" aus und habe sich in der Zusammenarbeit mit bekannten Regisseuren wie Luk Perceval, Andreas Kriegenburg oder Johan Simons prägen lassen.

Der Münchner Theaterpreis wird am 11. Juli an Annette Paulmann verliehen.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner