Nominierungen für den Monica Bleibtreu Preis 2018 stehen fest

Vom 19. Juni bis 1. Juli 2018 werden zum siebten Mal die bundesweiten „Privattheatertage“ in Hamburg ausgerichtet. Die neunköpfige Jury hatte zwölf Inszenierungen aus dem Privattheaterbereich des gesamten Bundesgebiets nominiert, die im Rahmen des Festivals gezeigt werden.

Eröffnet wird das Festival am 19. Juni 2018 im Altonaer Theater mit „Ghetto” von Joshua Sobol. Eine Produktion vom Wolfgang Borchert Theater Münster. Den Abschluss bildet die Gala mit der Verleihung der Monica Bleibtreu Preise in den Kategorien (Zeitgenössisches) Drama, (Moderner) Klassiker und Komödie am 1. Juli in den Hamburger Kammerspielen. Weitere Informationen und die restlichen Nominierungen sind unter www.privattheatertage.de zu finden.

Die „Privattheatertage“ werden von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters, gefördert.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Volksbühne

Volksbühne
Frank Castorf - Intendanz

- 56%

Print € 8,00 € 18,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann