O. E. Hasse-Preis 2017 für William Bartley Cooper

Der O.E.-Hasse Preis 2017 wird in diesem Jahr an William Bartley Cooper verliehen. Cooper wurde 1995 geboren und studiert im dritten Jahr Schauspiel an der Otto-Falckenberg-Schule in München. Der mit 5000 Euro dotierte Preis wird im jährlichen Wechsel an Studierende der Otto-Falckenberg-Schule und der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ vergeben.

„Er überzeugt mit bezwingender körperlicher Agilität; er ist eine ideale Besetzung für Clownsnummern von Tristan Rémy oder die absurd-hinterhältigen Minidramen von Daniil Charms. Aber er ist auch sprachlich sehr gut und hat in ganz stillen Understatement-Szenen eine eindrückliche Bühnenpräsenz.“ heißt es in der Jurybegründung.

Die Preisverleihung findet am 25. April 2017 im Anschluss an die Aufführung von „Klein Zaches mein Zinnober“ von E.T.A. Hoffmann (Regie Wiebke Puls) in der Kammer 3 der Münchener Kammerspiele statt. Wiliam Bartley Cooper wird in dieser Inszenierung als „Fabian“ zu sehen sein.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover ¡Adelante!

¡Adelante!
Iberoamerikanisches Theater im Umbruch / Teatro Iberoamericano en tiempos de cambio

Print € 20,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan