Orden für Sasha Waltz

Frankreich ehrt Choreographin

In einer feierlichen Zeremonie erhielt Sasha Waltz gestern von der Französischen Republik in Paris den Titel „Officier dans l'Ordre des Arts et des Lettres" für ihr choreographisches Werk.
Die wichtigste kulturelle Auszeichnung in Frankreich ehrt „Personen, die sich durch ihr Schaffen im künstlerischen oder literarischen Bereich oder durch ihren Beitrag zur Ausstrahlung der Künste und der Literatur in Frankreich und in der Welt ausgezeichnet haben."

Verliehen wird der Orden von Christine Albanel, der Kulturministerin Frankreichs, in Anwesenheit namhafter Vertreter französischer Kulturinstitutionen. Am Abend eröffnete Sasha Waltz & Guests eine zweiwöchige ausverkaufte Gastspielserie am Théâtre de la Ville Paris. Beim französischen Publikum wird das Werk von Sasha Waltz hoch geschätzt: Mit 40 % aller europäischen Gastspiele seit Gründung der Compagnie 1993 war in Frankreich bereits ihr gesamtes Repertoire zu sehen.

Aus besonderem Anlass kehrt die Compagnie in Berlin Ende dieser Woche noch einmal ins Neue Museum zurück: Zum Hauptstadtbesuch des Prinzen von Wales und der Herzogin von Cornwall Ende April bilden Ausschnitte aus „Dialoge 09" den künstlerischen Rahmen für die Begehung des Hauses durch das Prinzenpaar. Im März zog Sasha Waltz & Guests mit dem Projekt „Dialoge 09 - Neues Museum" mehr als 10.000 Besucher an und rückte Berlin einmal mehr in den Mittelpunkt der nationalen und internationalen Kulturszene.

Bis zum Ende des Jahres entscheidet das Abgeordnetenhaus Berlin über die finanzielle Zukunft der Compagnie, die seit ihrer Unabhängigkeit 2005 ein strukturelles Defizit in Höhe von 500.000 Euro pro Jahr verkraften muss.

Foto: Sebastian Bolesch

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der kognitive Schwindel

In den hyperrealen Räumen von Signa Köstler und Mona el Gammal öffnet sich zwischen Realität und Fiktion ein verstörender Spalt

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann