Preis der Autoren 2015 an Daniel Cremer

Den mit 5.000 Euro dotierten Preis der Autoren 2015 erhält der Berliner Autor, Performer und Spracherfinder Daniel Cremer . Er wird für sein „Talking Straight Festival“, ein mehrstündiges Programm fingierter Veranstaltungen in einer selbstentwickelten, konsequent angewandten Fremdsprache, ausgezeichnet.

Die Autorenstiftung Frankfurt a.M. würdigt mit der Preisvergabe auch die überzeugende, außergewöhnliche Verbindung von traditioneller und performativer Autorenschaft sowie von „Theaterstück“ und „Projekt“, Formen, die im zeitgenössischen Theater oft als unvereinbar gelten.

Am 13. Juni wird die jährlich vergebene Auszeichnung auf der Gesellschafterversammlung des Frankfurter Bühnen- und Medienverlags VERLAG DER AUTOREN überreicht. Sie gilt bundesweit als einziger Preis von Autoren für Autoren der Darstellenden Künste.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Staging Postdemocracy

Wir lebten in postdemokratischen Zeiten, die gewählten Strukturen hätten ihre Macht…

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann