Projektförderung NRW Landesbüro Freie Kultur

21 Produktionen erhalten 2014 eine Förderung

Alljährlich vergibt das NRW Landesbüro Freie Kultur Projektfördermittel für freie Produktionen aus den darstellenden Künsten. Die rund 170 eingegangenen Anträge stellen im Vergleich zum Vorjahr eine Steigerung von 70% mit einem Antragsvolumen von über 1 Million € dar.

Das Landesbüro Freie Kultur sieht in der gesteigerten Antragszahl nicht nur eine Bestätigung der eigenen Arbeit als Service- und Beratungsbüro, sondern erkennt darin den gestiegenen Förderbedarf der freien Szene. Harald Redmer, Geschäftsführer des Landesbüros, bedauert zwar, dass man nur einen vergleichsweise geringen Anteil fördern kann, wünscht aber sowohl den ausgewählten Produktionen, als auch den nicht ausgewählten Bewerbern einen erfolgreichen Weg.

Die geförderten Projekte können unter www.nrw-lfk.de eingesehen werden.


Quelle: NRW Landesbüro Freie Kultur

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann