Publikumspreis der TheaterGemeinde Berlin geht an Professor Bernhardi

Die Mitglieder der TheaterGemeinde Berlin haben Thomas Ostermeiers Inszenierung Professor Bernhardi zur „Aufführung des Jahres“ der Spielzeit 2016/17 gewählt.

Den Publikumspreis „Aufführung des Jahres“ vergibt die TheaterGemeinde Berlin seit 1982. Die Preisverleihung findet am 18. März 2018 in der Schaubühne im Anschluss an die Vorstellung statt. Die Aufführung hatte ihre Premiere am 17. Dezember 2016 in Berlin.

Professor Bernhardi, nach dem gleichnamigen Drama von Arthur Schnitzler, handelt von Arbeitswelt des Krankenhauses. Es ist ein modellhafter Ausschnitt einer von Karrierismus, Konkurrenz und Ressentiment dominierten Gesellschaft, deren unterschwellige Triebkraft der Antisemitismus ist. In seiner Inszenierung geht Thomas Ostermeier dabei besonders der Frage nach, wie ein isolierter Vorfall von einer Gruppe systematisch für die eigenen Machtbestrebungen und Partikularinteressen instrumentalisiert werden kann.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla