Rahel Varnhagen von Ense-Medaille

Dr. Günther Rühle wird ausgezeichnet

Der Autor Kritiker und ehemalige Intendant des Schauspiels Frankfurt bekommt in diesem Jahr die Rahel Varnhagen von Ense-Medaille verliehen.

Die nicht dotierte und unregelmäßig verliehene Auszeichnung ehrt Persönlichkeiten, die sich um das literarische Leben in Berlin verdient gemacht haben.

In der Begründung für die Verleihung werden vor allem Rühles Werke „Theater für die Republik" und „Theater in Deutschland 1887-1945" hervorgehoben. Rühle wurde außerdem für seine Arbeit als Herausgeber von Alfred Kerr gelobt.

Quelle: Berliner Senatskanzlei, Kulturelle Angelegenheiten

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler