Sasha Marianna Salzmann erhält Ponto-Literaturpreis

Die Hausautorin des Maxim Gorki Theaters Berlin Sasha Marianna Salzmann erhält für ihren Debütroman „Außer sich“, den Ponto-Preis. Der Literaturpreis der Jürgen Ponto Stiftung ist mit 15.000€ dotiert und dient der Förderung junger Künstlerinnen und Künstler. Im Mittelpunkt des im September im Suhrkamp Verlag  erscheinenden Romans, stehen die Zwillinge Alissa und Anton, die zuerst in einer engen Moskauer Wohnung und dann in einem deutschen Asylheim aufwachsen.

"Ein facettenreiches Generationenpanorama von der Sowjetunion im 20. Jahrhundert bis ins Europa der Gegenwart", lobt die Jury das Buch.

Sasha Marianna Salzmann wurde 1985 in Wolgograd geboren und wuchs in Moskau auf. Sie studierte Literatur/Theater/Medien an der Universität Hildesheim und Szenisches Schreiben an der Berliner Universität der Künste. Von 2002 bis 2013 war sie Mitherausgeberin des Kultur- und Gesellschaftsmagazins freitext und von 2013 bis 2015 die Künstlerische Leitung des STUDIO Я am Maxim Gorki Theater Berlin, wo sie derzeit als Hausautorin engagiert ist.

Der Ponto- Preis wird ihr am 29. November im Frankfurter Literaturhaus verliehen.

Für die September Ausgabe der Theater der Zeit war Sasha Marianna Salzmann gemeinsam mit Regisseurin Laura Linnenbaum und Gunnar Decker im Gespräch zu Theater und Engagement.

In der Ausgabe 10/2016 kann man zudem eines ihrer Stücke "Die Aristokraten", sowie ein Interview mit ihr lesen.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Der kognitive Schwindel

In den hyperrealen Räumen von Signa Köstler und Mona el Gammal öffnet sich zwischen Realität und Fiktion ein verstörender Spalt

Magische Landschaft

Die Tanztriennale Danse l’Afrique danse! und Christoph Schlingensiefs Operndorf in Burkina Faso

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan