TRIPTIC Wettbewerb

BAAL novo und Théâtre de la Grenouille ausgezeichnet

Die deutsch-französisch-schweizerische Koproduktion "Theater ohne Grenzkontrolle" des Theaterensembles BAAL novo und des Schweizer Théâtre de la Grenouille hat den Wettbewerb des Trinationalen Kulturaustausches TRIPTIC, der auf eine Initiative der Schweizer Kulturstiftung Pro Helvetia und der Schweizerischen Generalkonsulate in Straßburg und Stuttgart zurückgeht, gewonnen.

Aus insgesamt 50 Bewerbungen wählte die Jury 18 Projekte aus. Das "Theater ohne Grenzkontrolle" wurde mit einem Preisgeld von rund 30 000 Euro bezuschusst.

Zwischen Herbst 2013 und Frühjahr 2014 wollen das BAAL novo und das Théâtre de la Grenouille nun im Rahmen von Gastspielaustauschen und Arbeitslaboren noch enger zusammenarbeiten und sich über ihre Erfahrungen mit multilingualen Theaterformen austauschen.

Quelle: PM BAAL novo e.V. - Theater über Grenzen

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Politik und Ironie

Am Zürcher Theater Neumarkt haben Peter Kastenmüller und Ralf Fiedler erfolgreich einen dritten Weg gefunden – zwischen Sprechtheater und Aktionskunst sowie Establishment und freier Szene

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann