Vergabe des Deutschen Kleinstkunstpreises

Im Februar 2018 wird der deutsche Kleinkunstpreis an fünf Künstler überreicht. Diese sind, in der Sparte Kabarett, die politische Kabarettistin Simone Solga, in der Sparte Kleinkunst der Schriftsteller und Poetry-Slamer und Kabarettisten Torsten Sträter , in der Sparte Chanson/Lied/Musik der Musik-Kabarettist Marco Tschirpke. Den Förderpreis erhält die Poetry-Slamerin und Kabarettistin Lisa Eckhart, den Ehrenpreis der Kabarettist und Schauspieler Andreas Vitásek.

Der Deutsche Kleinkunstpreis wird seit 46 Jahren vom „Mainzer Forum- Theater Unterhaus“

Die Preisverleihung findet am Sonntag, den 18. Februar 2018 um 20.00 Uhr im "Mainzer Forum-Theater Unterhaus" statt. Der Termin der TV-Ausstrahlung von 3sat und ZDF steht noch nicht fest.

Kommentar hinzufügen

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Was passiert, wenn ich den Knopf drücke?

Friedrich Kirschner, Professor für Digitale Medien im Puppenspiel, über Knöpfe, Schalter und ihr partizipatives Potenzial im Bühnenraum im Gespräch mit Tim Sandweg

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Cover Neu:Markt

Neu:Markt
Arbeitsbuch zum Theater Neumarkt Zürich

- 83%

Print € 3,00 € 18,00

Alle

- Anzeige -

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels