Wahrlich kein Alptraum

"Linie 2"-Ensemble wurde der Friedrich-Luft-Preis überreicht

Die GRIPS-Theater-Inszenierung „Linie 2 - Der Alptraum" wurde mit dem Friedrich-Luft-Preis der Berliner Morgenpost ausgezeichnet.

„Wir freuen uns und sind stolz", sagte Theaterleiter Volker Ludwig bei der Verleihung des Preises im Anschluss einer Vorstellung von „Linie 2" Anfang Mai. Gemeinsam mit Rüdiger Wandel verfasste er die Revue zum 40. Geburtstag des GRIPS Theaters im vergangenen Jahr - als Parodie des GRIPS-Klassikers „Linie 1".

Der Friedrich-Luft-Preis wurde von einer achtköpfigen Jury vergeben, die damit nicht nur die Inszenierung selbst, sondern auch die Gesamtleistung des GRIPS Theaters auszeichnete. Die Laudatio hielt Jury-Mitglied Martin Linzer, Autor von Theater der Zeit. Der mit dem Preis verbundene Scheck in Höhe von 7500 Euro soll nun so angelegt werden, „dass alle im Team etwas davon haben", sagte Volker Rüdiger noch am gleichen Abend.

Berliner Morgenpost/ag

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker