Premiere von Monster-Truck am Schauspiel Leipzig abgesagt

Die Premiere sowie sämtliche Vorstellungen des Monster-Truck Stücks „Welcome to Germany“ am Schauspiel Leipzig entfallen. Die Aufführung der Ko-Produktion scheitert, so teilen die Akteure auf ihren Internetseiten mit, aufgrund von „künstlerischen Differenzen“.

Streitpunkt war eine zwanzigminütige Szene, in der ein totes Schwein zerlegt und zu Wurst verarbeitet wird. Das Stück befasst sich mit „Colonia Dignidad“, einer deutsche Enklave in Chile, die als Folterstätte des Pinochet-Regimes diente. Bereits die Generalprobe wurde durch den Leipziger Intendanten Enrico Lübbe abgebrochen; die Premiere wurde danach zunächst in beiderseitigem Einverständnis von Monster Truck und Schauspiel Leipzig vom 23. auf den 30. April verschoben, in der Hoffnung, den Konflikt noch gemeinsam lösen zu können.

Die Sophiensæle, mit denen die Performance-Gruppe Monster-Truck bereits seit 2006 zusammenarbeiten und die ebenfalls an der Ko-Produktion beteiligt sind, drücken in einer Pressemitteilung ihr Unverständnis für den Vorgang aus: Der aktuelle Vorgang spiegele einen Umgang mit KünstlerInnen, freien Gruppen und künstlerischen Arbeitsprozessen wider, der nicht auf Augenhöhe stattfinde. Ferner wird angeführt, dass Monster Truck bereits 2013 als erste Residenzgruppe am Schauspiel Leipzig die Produktion „Who is there“ erarbeitet habe und somit die Bildsprache der Gruppe dem Theater bekannt gewesen sei.

Kommentar hinzufügen

- Anzeige -

Meistgelesene Beiträge

Alle

auf theaterderzeit.de

Extrem unwahrscheinlich

Haslach und Finkenschlag – Die Langzeit bespielung eines Stadtteils und der nicht zu ersetzende menschliche Faktor

Theater-News

Alle

auf theaterderzeit.de

Neuerscheinungen

Cover Scène 20

Scène 20
Neue französische Theaterstücke

Print € 22,00

Alle

Bestseller

Alle

Sonderangebote

Alle

Autorinnen und Autoren des Verlags

A - Z

Bild von Heiner Goebbels

Heiner Goebbels

Bild von Kathrin Röggla

Kathrin Röggla

Bild von Lutz Hübner

Lutz Hübner

Bild von Bernd Stegemann

Bernd Stegemann

Bild von Hans-Thies Lehmann

Hans-Thies Lehmann

Bild von Gunnar Decker

Gunnar Decker

Bild von Joachim Fiebach

Joachim Fiebach

Bild von Friedrich Dieckmann

Friedrich Dieckmann

Bild von Ralph Hammerthaler

Ralph Hammerthaler

Bild von Wolfgang Engler

Wolfgang Engler

Bild von Josef Bierbichler

Josef Bierbichler

Bild von Dirk Baecker

Dirk Baecker

Bild von Falk Richter

Falk Richter

Bild von Etel Adnan

Etel Adnan

Bild von Michael Schindhelm

Michael Schindhelm

Bild von Milo Rau

Milo Rau

Bild von Nis-Momme Stockmann

Nis-Momme Stockmann

Bild von Sasha Marianna Salzmann

Sasha Marianna Salzmann